Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Suche

149 ERGEBNISSE
Suchergebnisse

Kinotour »LEERE NETZE« mit Regisseur Behrooz Karamizade

Im Januar ist Behrooz Karamizade mit seinem Film in Deutschland auf Kinotour. Mit seinem visuell beeindruckenden Debütfilm »Leere Netze« entfaltet Regisseur Behrooz Karamizade eine poetische Liebesgeschichte und zeichnet zugleich ein eindringliches Porträt der jungen Generation im Iran. Darum geht’s in »Leere Netze«: Amir liebt Narges und Narges liebt Amir. Sie träumen davon, ein...

Kurzfilmrolle & KurzfilmJAM

Bringt euren Kurzfilm mit und macht Programm! Am 21. Dezember, dem kürzesten Tag des Jahres, ruft das Filmforum Höchst zum 4. KurzfilmJAM auf. Der Abend beginnt mit einer Kurzfilmrolle: Schwebezustand – der Deutsche Kurzfilmpreis On Tour 2023. Anschließend jamt das Publikum mit eigenen mitgebrachten Kurzfilmen. Anmeldungen sind möglich bis 20. Dezember. Alle wichtigen Infos...

Drei geförderte Filme beim Filmfestival Max Ophüls Preis

»Gotteskinder« von Frauke Lodders, »Milchzähne« von Sophia Bösch und »Exile never ends« von Bahar Bektaş laufen im Wettbewerbsprogramm des Saarbrücker Nachwuchsfestivals. Vom 22. bis 28. Januar 2024 findet zum 45. Mal das Filmfestival Max Ophüls Preis statt. Das in Saarbrücken beheimatete Nachwuchsfestival gilt als wichtige Plattform für neue Talente aus Deutschland, Österreich,...

Die phantastische Welt des Bertrand Mandico – Werkschau, Studioausstel­lung & Master­class

Seit über dreißig Jahren realisiert Bertrand Mandico Kurz- und Spielfilme, Clips und Bühnenwerke. Sein erster Langfilm, »Les Garçons Sauvages (The Wild Boys)« , hatte einen deutschen Kinostart. Bislang waren seine Werke, vor allem die kurzen und mittellangen Filme, jedoch kaum im deutschen Kino zu sehen. Das Filmkollektiv Frankfurt  zeigt die erste Werkschau Mandicos in...

Geförderte Filme im Kino, TV und bei Streamingdiensten

Zum Jahresausklang haben wir eine Auswahl geförderter Filme und Serien zusammengestellt, die aktuell im Kino, in Mediatheken oder auf Streamingdiensten zur Verfügung stehen.  Mit einem Highlight starten wir außerdem in das neue Jahr: Am 18. Januar läuft Behrooz Karamizades Debütfilm »Leere Netze« in den deutschen Kinos an. Viel Spaß! Im Kino: »The Dive« Seit dem 7. Dezember...

Remake. Frankfurter Frauen Filmtage

Vom 5. bis 10. Dezember veranstaltet die Kinothek Asta Nielsen e.V. zum vierten Mal Remake. Frankfurter Frauen Film Tage, die sich in diesem Jahr dem zentralen Thema »Gemeinsam…! Nähe, Verantwortung und Solidarität mit Anderen« widmen. RUND 60 KURZ- UND LANGFILME AUS ÜBER 100 JAHREN FILMGESCHICHTE Die Festival-Personale ist der Frankfurter Dokumentaristin, Drehbuchautorin und...

ProPro – Producers Programme for Women

Eine Initiative des Österreichischen Filminstituts zur Stärkung von Filmproduzentinnen. Am 27. November startet der vom österreichischen Filminstitut initiierte einwöchige Workshop ProPro in Wien. 17 Produzentinnen aus 8 europäischen Ländern werden eine Woche lang gemeinsam mit renommierten internationalen Branchenexpertinnen an ihren Film- und Serien-Projekten sowie ihren...

»Teilhabe im Film (Vol. 2)«

Das Filmfest München und die Evangelische Akademie Tutzing setzen den Dialog darüber, wie Diversität in der deutschen Filmlandschaft sichtbarer werden kann, fort. Die Tagung »Teilhabe im Film (Vol. 2)« findet vom 28. bis 30. November in Tutzing statt. Wer schreibt die Drehbücher unserer Filme, wer wählt die Gesichter dazu aus, welche Welten werden beschrieben – und noch wichtiger:...

In Hessen wächst was: Gemeinsam für den Filmwald Hessen

Wir möchten uns dafür einsetzen, das Ökosystem Wald zu erhalten und zu schützen: In Kooperation mit HessenForst pflanzen wir, die Mitarbeiter*innen der Hessen Film & Medien, einen Filmwald. Jetzt Mitmachen und Bäume pflanzen! Bereits im vergangenen Jahr haben wir zum Jahresende gemeinsam mit Spenden zur Wiederbewaldung der hessischen Wälder beigetragen. In diesem Jahr machen wir...

»Vom Duft der roten Bete und den Menschen, die ewig leben« gewinnt Goldenen Herkules

Maren Wiese und Petra Stipetić haben den mit 3.500 Euro dotierten Preis des regionalen Wettbewerbs auf dem Kasseler Dokfest gewonnen. Für den Goldenen Herkules wurden in diesem Jahr 135 Filme und Videos eingereicht. Petra Stipetić und Maren Wiese sind Absolventinnen der Kunsthochschule Kassel und freiberuflich als Animationskünstlerinnen tätig. Ihr gut zwölfminütiger...