Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Kinoinvestitions­förderung

Förderung

Wir zeigen Ihnen hier, welche Unterlagen Sie einreichen müssen und stellen Kalkulationsschemata sowie Checklisten bereit.

Kriterien

Wer ist Antrags-
berechtigt?

Selbständige, Unternehmen sowie Körperschaften (z.B. eingetragene Vereine),

die Kinos oder sonstige Abspielstätten in Hessen betreiben und die die erforderlichen Investitionen andernfalls nicht vornehmen könnten.

Die laufenden Kinobetriebe sollen zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens zwei Jahre bestehen und regelmäßigen Spielbetrieb vorweisen können.

Die Prosperitätsklausel findet bei der Antragsberechtigung Anwendung.

Downloads

Förderrichtlinie

PDF / 177 KB

Merkblatt Kinoinvestitionsförderung

PDF / 98 KB

Ansprechpartner

bitte Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Kontakt
Antrag

Förderung Beantragen

Alles vorbereitet?

Zeit den Förderantrag zu stellen!

Zum Online-Antrag
Fristen & Termine
20. Feb 24 – 05. Mär 24

Einreichung Kinoinvestitions­förderung

Entscheidung: Dienstag, 07. Mai 24

Jury: Kinoinvestitionsförderung