Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Korean Film Festival Frankfurt

Zeit

25. Okt 23 – 29. Okt 23

Ort

Frankfurt

Vom 25. bis 29. Oktober findet in den Frankfurter Kinos Cinestar Metropolis und Eldorado die 12. Ausgabe des Koreanischen Filmfestivals mit insgesamt 20 Langspielfilmen und zehn Animationen statt.

AKTUELLE HIGHLIGHTS UND BELIEBTE KLASSIKER

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums von 140 Jahren Deutsch-Koreanischer Beziehungen widmet sich das Festival dem Thema »Begegnungen und Beziehungen«.

Die Komödie »Killing Romance« von Lee Won-suk ist als Eröffnungsfilm eingeladen. Fans des Horrorfilms können sich auf den Klassiker »A Tale of two Sisters« von Kim Jee-won freuen. Mit »The Roundup: No Way Home« von Sang-yong Lee und »The Childe« von Park Hoon-jung sind zwei aktuelle Actionblockbuster zu sehen.

Im Mittelpunkt des Rahmenprogramms stehen der interkulturelle Austausch und die Deutsch-Koreanische Beziehung. An zahlreichen Ständen können die Besucher*innen sowohl traditionelle als auch moderne Aspekte der koreanischen Kultur kennenlernen.

ÜBER DAS FESTIVAL

Das Korean Film Festival Frankfurt ist eine Veranstaltung des Project K e.V. Der 2012 gegründete gemeinnützige Verein setzt sich aus Studierenden der Koreastudien der Goethe Universität Frankfurt sowie Korea- und Filminteressierten zusammen.

Wir unterstützen die diesjährige Festivalausgabe mit 17.500 Euro.

Nächste Termine

NÄCHSTE TERMINE
2  EINTRÄGE
09. Aug 24 – 10. Aug 24
Fulda-Niederrode
Wiesenflimmern
25. Jul 24 – 28. Jul 24
Marburg
OpenEyes Filmfest