HessenFilm und Medien GmbH

Wer erzählt im Deutschen Film? - Mehr Mut zu diversen Geschichten

film.macht.vielfalt. Panel im Programm des Filmfests München

Im Rahmen der Reihe film.macht.vielfalt. und im Programm des Filmfests München lädt die HessenFilm und Medien zum Live-Panel Wer erzählt im Deutschen Film? – Mehr Mut zu diversen Geschichten ein.

Am 27. Juni von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Gesellschaftliche Vielfalt spiegelt sich kaum im aktuellen Kino, im Fernsehen oder in Serien wider. Besonders mit Blick auf Repräsentanz und Gleichberechtigung in der Filmbranche ist es wichtig, über Zugänge zu sprechen: Wer bekommt im Deutschen Film eine Stimme? Und wie durchlässig sind die Ausbildungswege, Redaktionstüren, Filmförderungen und Fernsehsender und damit letztlich die Filmbranche in Deutschland?

Moderation: Anna Schoeppe, Geschäftsführerin HessenFilm und Medien

Speaker*innen: 

Tajo Hurrle, Alumni STEP-Stipendium
Yasmin C. Rams, STEP Mentorin und Filmschaffende
Narges Kalhor, Filmschaffende
Sebastian Lückel, ARD Degeto

Mehr: https://www.filmfest-muenchen.de/de/programm/rahmenprogramm/event/?id=7049&f=114