HessenFilm und Medien GmbH

Webserien-Panel und 2. Jour fixe

HessenFilm und Medien veranstaltet am 24. Mai ab 15 Uhr im Deutschen Filminstitut in Frankfurt eine Paneldiskussion, die das Thema Web- und Streamingserien aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Im Anschluss findet das 2. Jour fixe der hessischen Filmbranche statt.

Wie funktionieren Webserien? Was unterscheidet sie von der klassischen Fernsehserie oder den populären Streamingformaten auf Amazon Prime Video und Netflix? Und worauf müssen Filmschaffende bei Produktion und Vertrieb achten? Diesen Fragen geht das Panel „Web, Streaming und TV: Narrationen und Plattformen der Zukunft“ auf den Grund.

Gesprächsgäste sind Astrid Matron und Csongor Dobrotka, Organisatoren der Seriale, eines der größten Festivals für Webserien in Deutschland, Guido Hettinger, ein renommierter Medienanwalt aus Frankfurt und Janina Strothmann, die beim Hessischen Rundfunk die Produktionen für funk, das Content-Netzwerk von ARD und ZDF, betreut.

Darüber hinaus sind Markus Hoffmann und Uwe Kossmann, die Headautoren der Amazon Prime Serie „You Are Wanted“ und die Filmemacherin Pola Schirin Beck, Regisseurin des mehrfach ausgezeichneten Spielfilms „Am Himmel der Tag“ und der Web-Serie „Druck“, zu Gast. Urs Spörri wird das Panel moderieren.

Im Anschluss lädt HessenFilm und Medien zum 2. Jour fixe der hessischen Filmbranche ein. Auf dem Programm stehen dieses Mal eine Kurzvorstellung der aktuellen Arbeit der Film Commission Hessen sowie kurze Gastvorträge hessischer Filmschaffender zu neuen Entwicklungen in der Film- und Medienbranche. Präsentieren werden sich Filmstadt Wiesbaden – Netzwerk e.V., Die Werkstatt der Jungen Filmszene, Eumel Film, kulens & kulens, Faber Courtial und JIP Film & Verleih.

Das anschließende Get-together bietet die Möglichkeit zum Austausch und Kennenlernen.

Der 2. Jour fixe der hessischen Filmbranche findet am Donnerstag, den 24. Mai 2018 von 18.00 bis 20.30 Uhr im Foyer des Deutschen Filmmuseums statt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um eine verbindliche Anmeldung für beide Veranstaltungen bis Montag, 21. Mai. Falls Sie nach Anmeldung doch nicht teilnehmen können, geben Sie Bescheid, um anderen Interessenten einen Platz zu ermöglichen.

Sollten Sie sich bzw. Ihr Unternehmen/ Projekt ebenfalls vorstellen wollen, dann melden Sie sich gerne.

Anmeldungen und Fragen an: Sandra Duschl | duschlhessenfilm.de| 069 – 153240441

 

pdf-Download