HessenFilm und Medien GmbH

Trickfilm-Frühstück mit Thomas Stellmach

Beim gemütlichen Frühstück zeigt Thomas Stellmach seine international preisgekrönten Trickfilme und erzählt, welche Tricks ihn nach Hollywood gebracht haben.

Trickfilmemacher Thomas Stellmach bei der Arbeit. © Thomas Stellmach

Am Sonntag, den 22. April um 10 Uhr zeigt der Trickfilmmacher Stellmach im Kasseler Theaterstübchen sieben seiner animierten Kurzfilme, unter anderem "Quest", für den er 1996 den Oscar für den besten animierten Kurzfilm erhielt.

Für drei Stunden erzählt Stellmach von seinen Erfahrungen aus Hollywood und vom Filmemachen, zeigt Requisiten und verrät seine Tricks. Begleitet wird die Veranstaltung auch von der Regisseurin Monika Stellmach und der Künstlerin und Zeichnerin Maja Oschmann.

Des Weiteren gibt Stellmach einen Ausblick auf seine neuen Projekte, darunter den von der HessenFilm und Medien geförderten Film "The Sausage Run".

Karten gibt es im Vorverkauf über thomasstellmach.com, auf der Website des Theaterstübchens oder direkt vor Ort.