HessenFilm und Medien GmbH

Schreibwerkstatt: Grundlagen der Figurenentwicklung

Eine Veranstaltung des Filmhaus Frankfurt

Termin: Fr. 5.11., 18 Uhr bis So. 7.11., 18 Uhr
Ort: Filmhaus Frankfurt
Leitung: Nicole Mosleh
Gebühr: EUR 150,-- / Studierende EUR 75,--
max. Teilnehmer*innenzahl: 10
Anmeldung bis zum 3.11.2021!

Eine Filmidee ist vorhanden. Vielleicht noch vage. Oder schon mehr. Lebendige Charaktere, eine interessante Story. Alles da, Szene für Szene. Im Kopf. Vielleicht wurde auch schon angefangen zu schreiben. Und dabei sämtliche Phasen von Euphorie über Skepsis bis hin zur absoluten Verzweiflung durchlaufen.

Wie schafft man es, eine originelle Geschichte filmisch zu erzählen? Wo liegt der Schlüssel zu unverwechselbaren, dreidimensionalen Charakteren? Wie verschafft man sich Zugang zu kreativer Energie und zum eigenen unbegrenzten Ideenpool? Und wie trickst man den eigenen inneren Zensor aus, der einem, kaum dass man sich zum Schreiben hinsetzt, weismachen will, dass man es besser bleiben lassen sollte?

Drehbuchtheorie und handwerkliches Rüstzeug dienen bei diesem Seminar lediglich als Sprungbrett für die praktische Arbeit. Der Schwerpunkt liegt beim Schreiben. Unter professioneller Anleitung werden Ideenskizzen, Exposés, Szenen, Dialoge und One-Pager geschrieben. Anschließend werden in der Gruppe die Stärken der eigenen Arbeit herausgearbeitet – und das, was eventuell überdacht werden sollte.

Das Seminar richtet sich an alle Autor*innen, die an der Qualität ihrer (ersten) Projekte feilen möchten.

Mehr Informationen stellt das Filmhaus Frankfurt bereit.