HessenFilm und Medien GmbH

Africa Alive 2020

Aktuelles afrikanisches Filmschaffen, spannende Themenreihen und Werkschauen bedeutender Filmschaffender

Das Africa Alive Festival macht im Januar und Februar wieder afrikanische Kultur sichtbar. Das Programm des Festvials bietet Filme, Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Kinder- und Jugendveranstaltungen sowie politische Podien. Die Unesco erklärte Africa Alive im Jahr 1996 zum Projekt der Weltdekade für kulturelle Entwicklung. Am 3. Dezember 2019 hat Africa Alive den Integrationspreis der Stadt Frankfurt erhalten.

Fast alle Filme laufen in Originalversion (afrikanische Sprachen, Englisch, Französisch und Portugiesisch) mit deutschen oder englischen Untertiteln und jedes Jahr steht ein anderes Land oder Thema im Zentrum des Festivals, das von der HessenFilm und Medien mit 8.000€ gefördert wird.

Hier geht es zur Festival-Website.