HessenFilm und Medien GmbH

23. Internationales Trickfilmfestival Wiesbaden

Wiesbaden im Zeichen des Trickfilms

Nach einer Corona-bedingten Pause findet die 23. Ausgabe des Internationalen Trickfilmfestivals Wiesbaden vom 23. bis zum 26. Juni statt.

Neben dem Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart ist das seit 1999 im Rahmen der "Filme im Schloss" veranstaltete Festival das einzige in Deutschland, das ausschließlich dem Trickfilm gewidmet ist.

Bei der Eröffnungsveranstaltung in der Caligari FilmBühne am 23. Juni wird der neue japanische Langfilm Belle des Oscar-nominierten Regisseurs Mamoru Hosoda („Summer Wars“, „Mirai“) in Wiesbadener Erstaufführung und in japanischer Originalversion mit deutschen Untertiteln zu sehen sein.

Das weitere Programm mit insgesamt 77 Kurzfilmen läuft im Vorführsaal der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) im Biebricher Schloss.

Mehr Informationen stehen hier bereit.