HessenFilm und Medien GmbH

Young Talents: Workshop - Dokumentarfilm

Finding the Heart of Your Story: HessenFilm und Emmy-Preisträgerin Andrea Meditch laden zu interaktivem Workshop

© Jonathan Leibson/Getty Images North America

Die wohl wichtigste Fähigkeit für Filmschaffende ist es, die Essenz ihrer Geschichte zu finden und prägnant in Worte zu fassen. Ob es darum geht sich mit potenziellen RegisseurInnen, RedakteurInnen oder ProduzentInnen zu vernetzen, für Investoren zu werben oder mit Verleihen auf einer Party zu plaudern: Es ist unerlässlich, sich mit einer klaren Vision für Ihren Film von der Masse abzuheben.

Die HessenFilm lädt junge Filmschaffende ein, sich für den halbtägigen Workshop mit Andrea Meditch zu bewerben.

Begleiten Sie die Emmy-Preisträgerin bei diesem interaktiven Workshop für RegisseurInnen und ProduzentInnen. Ob in der Entwicklung oder in der Produktion, es ist an der Zeit, den Weg zum Herz und zur Seele Ihrer Geschichte zu finden.

Jetzt bewerben:

Zielgruppe:
Junge DokumentarfilmerInnen, die derzeit an einem Projekt arbeiten und bereit sind, ihre Projekte vor der Gruppe zu präsentieren und zu diskutieren und dabei das im Workshop Gelernte anzuwenden.
Datum: Montag, 29. Oktober 2018
Ort: HessenFilm und Medien | Am Steinernen Stock 1 | Frankfurt am Main
Dauer: 11- 16 Uhr (inklusive Mittagspause)
Voraussetzungen: Fließend Englisch, da der Workshop in Englisch abgehalten wird.
Bewerbungsunterlagen*: Motivationsschreiben (1 Seite), Zusammenfassung des Projekts - auf Englisch (1 Seite), kurzer Lebenslauf und Referenzen, Treatment oder ausgearbeitetes Konzept.
Bewerbungsschluss: 30. September 2018
Max. Teilnehmerzahl: 6

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an pressehessenfilm.de.

* Bitte stellen Sie Ihre Unterlagen in deutscher Sprache zur Verfügung. Lediglich die Zusammenfassung des Projekts muss in Englisch eingereicht werden.


Über Andrea Meditch
Andrea Meditch ist eine preisgekrönte amerikanische Dokumentarfilmproduzentin und bietet kreative Produktionsdienstleistungen für Filmemacher, Festivals, Medienunternehmen und Universitäten wie das College of Communication der Michigan State University. Sie ist Gründerin und Präsidentin von Back Allie Entertainment und leitet Workshops zu einer Vielzahl von Themen, die im Mittelpunkt des kreativen Filmemachens stehen. Als kreative Filmproduzentin veröffentlichte sie "The Sensitives" und "The Cage Fighter", gewann einen Emmy für "Dangerous Acts", produzierte den Oscar-prämierten "Man On Wire", den Oscar-nominierten "Encounters at the End of the World" und produzierte unter anderem Werner Herzog's "Grizzly Man". Andrea arbeitete zuvor bei Discovery und National Geographic und brachte die ersten Discovery Filme heraus.

Die Ausschreibung gibt es hier als Download.