HessenFilm und Medien GmbH

Wissen ist der erste Schritt zur Altersvorsorge

Online-Umfrage für Filmschaffende

Die persönliche Altersvorsorge ist – gerade aufgrund der besonderen Arbeitsbedingungen in der Film- und Fernsehbranche – ein wichtiges Thema. Die gesetzliche Rente, wenn man sie denn im Alter bezieht, reicht in vielen Fällen nicht aus, um den gewünschten Lebensstandard auch im Ruhestand sicher zu stellen. Aber welche Art der Vorsorge passt zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen?

Die gemeinsam von Frankfurt School, Pensionpilot und PKR entwickelte Umfrage ist eine Möglichkeit, das individuelle Wissen rund um das Thema Altersvorsorge zu testen und Erkenntnisse über persönliche Präferenzen zu gewinnen.

Die Initiatoren der Umfrage wiederum möchten die Erkenntnisse dazu nutzen, ihre Leistungen und Services ggf. noch optimaler an die Bedürfnisse der Interessierten anzupassen.

Die Umfrage dauert etwa 10 bis 15 Minuten und erfolgt selbstverständlich anonym.
Hier geht es zur Umfrage.

Über die Initiatoren

Die Frankfurt School gehört zu den führenden Business Schools in Europa, die sich auf die Bereiche Finanzen und Management konzentriert. Neben dem Lernen und Lehren stehen Beratungsprojekte für vielfältige Unternehmenspartner und die wissenschaftliche Forschung im Fokus der Hochschule.

Pensionpilot ist ein Forschungsprojekt der Frankfurt School. Kern des Projekts ist die gleichnamige App, die einfach und übersichtlich Überblick über die persönliche Rentensituation gibt. Dabei werden wichtige Themen wie Inflation, Steuern, Sozialabgaben oder Anlagerisiken auf die individuelle Vorsorgesituation eines Anlegers übersetzt und Antworten auf die künftige Rentenhöhe, die mögliche Versorgungslücke und Möglichkeiten zur Schließung geliefert. Die App steht im App Store kostenfrei zur Verfügung.

Die Pensionskasse Rundfunk ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und bietet Freien in Funk und Fernsehen ist eine sichere und flexible Altersvorsorge mit Zuschuss vom Auftraggeber.