HessenFilm und Medien GmbH

"Wettermacher" im August auf Kinotour und ab dem 18. August im Kino

Stanislaw Mucha feiert Deutschlandpremiere in Frankfurt

© W-films

© W-films

Kult-Regisseur Stanislaw Mucha geht im August mit seiner tragikomischen Doku Wettermacher auf deutschlandweite Kinotour. Im Anschluss an die Deutschlandpremiere am 17. August in Frankfurt am Main folgen unter anderem Termine in Darmstadt, München und Nürnberg. 

Deutschlandpremiere in Anwesenheit des Regisseurs Stanislaw Mucha und des Produzenten Markus Belde (Zinnober Film): Frankfurt am Main: 17. August, 18 Uhr, Mal Seh'n Kino

Wettermacher startet am 18. August in den deutschen Kinos. Der Film begleitet drei Meteorologen am wohl einsamsten Arbeitsplatz der Welt, wo sie das Wetter ohne jegliche Elektronik mit einfachsten Hilfsmitteln messen. Unvorstellbar, denn ihre Arbeit hat auch Einfluss auf unsere Wettervorhersagen! Aber wie können die drei skurrilen Wettermacher in völliger Isolation leben und arbeiten? In seinem neuen Dokumentarfilm fängt Stanislaw Mucha in großen Bildern die eigenwillige Schönheit der sibirischen Tundra und ihrer Bewohner ein. (Quelle: Verleih)

Wettermacher ist eine Produktion von Zinnober iilm mit der Frankfurter strandfilm und B&T iilm in Zusammenarbeit mit dem NDR und hat 70.000 Euro Produktionsförderung der HessenFilm und Medien erhalten. Auch den Verleih durch w-films unterstützt die HessenFilm mit 17.000 Euro.

Alle Preview- und Kinotour-Termine stehen hier bereit.

Kinotour

Düsseldorf: 19. August, 19:00 Uhr, Bambi | in Anwesenheit des Regisseurs
Nürnberg: 20. August, 19:00 Uhr, Casablanca Filmkunsttheater | in Anwesenheit des Regisseurs
München: 21. August, 20:00 Uhr, Werkstattkino | in Anwesenheit des Regisseurs
Heidelberg: 28. August, 19:00 Uhr, Karlstorkino | in Anwesenheit des Regisseurs 
Ketsch: 27. August, 19:30 Uhr, Central Kino Ketsch | in Anwesenheit des Regisseurs 


Filminfos:
Regie: Stanislaw Mucha
Buch: Dorothea Braun, Stanislaw Mucha
Kamera: Marcus Winterbauer
Schnitt: Nicole Winterbauer
Sound: Bernhard Leimbrock
Musik: LJUBE
Produzenten: Markus Belde (Zinnober Film), Kurt Otterbacher (StrandfilmProduktions), Rudi Teichmann (B&T Film)
Produktion: Zinnober Film GmbH, Strandfilm Produktions GmbH, B&T Film
Verleih Deutschland, Österreich & Schweiz: W-film Distribution