HessenFilm und Medien GmbH

VoD Treatment Toolbox von Robert Krause und Florian Puchert

Von der ersten Ideenskizze zum fertigen Treatment: Jetzt bis zum 07. Juni bewerben

Die Idee für Euren Film steht, doch es fehlt der Feinschliff? 

Ihr habt ein Exposé, dass Ihr für eine Fördereinreichung oder Gespräche mit Produzent*innen und Sendern überarbeiten möchtet?

Wir bieten Euch die Möglichkeit, im Rahmen eines Online-Workshops Euer Herzensprojekt auszuarbeiten. Die Treatment Toolbox der renommierten Dozenten Robert Krause und Florian Puchert führt Euch von der ersten Ideenskizze zum fertigen Treatment. Der Workshop läuft komplett digital und on-Demand ab. Nach Aktivierung Eures personalisierten Accounts habt Ihr 28 Tage Zeit, die Workshopeinheiten in eigenem Tempo zu absolvieren.  

Mit Euren fertigen Treatments bewerbt Ihr Euch automatisch auf einen Platz im Seminar "Drehbuch in 23 Tagen" – ein Intensivworkshop zur Ausarbeitung der ersten Fassung Eures Drehbuchs.  

Bewerben können sich hessische Nachwuchsautor*innen, die maximal ein verfilmtes Langfilmdrehbuch geschrieben haben.  

Für Eure Bewerbung benötigen wir:  
Motivationsschreiben (max. 1. Seite)
Kurzer tabellarischer Lebenslauf
Kurzskizze (ca. 1 Seite) einer Stoffideen für einen programmfüllenden Film oder eine Serie. 


Sendet Eure Unterlagen in einem PDF bis zum 07. Juni 2022 an eventshessenfilm.de 

Für alle Fragen bis dahin wendet Euch gerne an Mariana Schneider

Die Teilnahme an der VoD Treatment Toolbox ist für Euch kostenlos. 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!