HessenFilm und Medien GmbH

SommerWanderKino tourt weiter durch Hessen

"Die Wolf-Gäng" im Open-Air-Kino in Alsfeld und weitere Termine

© Film- und Kinobüro Hessen

In diesem Sommer tourt das SommerWanderKino, organisiert durch das Film- und Kinobüro Hessen, durch das gesamte Bundesland und bringt anspruchsvolle, lustige wie spannende Kinounterhaltung in den ländlichen Raum. In Kooperation mit lokalen Kinos, Kulturinitiativen und den Kommunen ist ein vielfältiges Programm entstanden, das noch bis Ende September durch Hessen tourt.

Unter den Highlights ist etwa die Veranstaltung in Alsfeld am 21. August in der Villa Raab. Gezeigt wird Die Wolf-Gäng von Tim Trageser, der mit Drehbuchautor Marc Hillefeld und den drei Hauptdarsteller*innen Aaron Kissiov (Vlad), Johanna Schraml (Faye) und Arsseni Bultmann (Wolf) vor Ort sein und die Fragen des Publikums beim anschließenden Filmgespräch beantworten wird. Alsfeld war im Jahr 2018 neben anderen mittelhessischen Orten wie Marburg und Büdingen Hauptdrehort des HessenFilm-geförderten Kinofilms. Die Stadt bietet interessierten Zuschauer*innen auch am Samstag ein volles Programm mit Wolf-Gäng-Stadtrallye und dem Besuch eines eigens entwickelten Wolf-Gäng Escape Rooms. (Tickets und mehr Infos)

Weitere Termine mit Publikumslieblingen wie Joker, Das perfekte Geheimnis, 25km/h, Bohemian Rhapsody oder Die Känguru-Chroniken finden unter anderem in Bruchköbel, Eichenzell, Biedenkopf, Witzenhausen und Lauterbach statt. Vor jedem Film zeigen die Veranstalter*innen zudem einen hessischen Kurzfilm.

Alle Termine finden Sie hier ebenso wie Filminfos.

Gefördert wird das SommerWanderKino durch die HessenFilm und Medien. Das in Corona-Zeiten entstandene Sonderprojekt ersetzt in diesem Jahr den kinoSommer hessen, der 2020 ursprünglich zum 19. Mal stattfinden sollte.