HessenFilm und Medien GmbH

Setbesuch: Das Meer ist der Himmel

Dreharbeiten zu Roadmovie von Enkelejd Lluca in Frankfurt gestartet

© Daniel Dornhöfer

Das Meer ist der Himmel, eine Produktion von behind the screens und DOMAR Film, erzählt die Geschichte von Leon, der im Frankfurter Immobiliengeschäft arbeitet und mit seinem Partner Nico illegale Methoden anwendet, um die Preise zu manipulieren. Weil sein Großvater im Sterben liegt, kehrt er in sein Geburtsland Albanien zurück. Als ihm aufgetragen wird, die Asche des Großvaters ins Meer zu verstreuen, muss er sich seinen Wurzeln, seiner Vergangenheit und seiner Familie stellen, die er nie wiedersehen wollte.

Die HessenFilm besuchte die Filmcrew bei den Dreharbeiten, die an fünf Tagen an verschiedenen Orten in Frankfurt stattfanden. Fortgesetzt wird die Produktion bei einem zweiten Drehblock im April 2022 in Albanien.

Der Film erhielt 400.000 Euro Produktionsförderung und wurde im Rahmen des Branchenqualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm STEP, das die Einbindung von vier Set-Praktikant*innen der Hochschule Darmstadt ermöglicht, mit rund 7.000 Euro unterstützt.


Filminfos (Dreharbeiten in Frankfurt):

Cast:
Leon - Blerim Destani
Nico - Murat Seven
Eri - Edon Rizvanolli 
Dana - Sabrina Ceesay
Lina - Felicia Binger
Mahmut - Sinan Aslan
Abdullah - Musa Karaalioglu
Emre - Yunus Al Qaisi

Drehbuch und Regie: Enkelejd Lluca

Kamera: Dennis Mill

Ton: Jochen Wolkersdorfer

Szenenbild: Ann-Kristin Büttner

Kostümbild: Marijke Wehrmann

Maskenbild: Petra Herzler-Grossmann

Produktionsleitung / Aufnahmeleitung: Robert Hertel

Redaktion: Christian Bauer, SR

Produzenten: Sebastian Sgodzai, Enkelejd Lluca, Dominik Utz & Martin Schwimmer