HessenFilm und Medien GmbH

PR-Online-Workshop

"PR DIY für Filmemacher*innen in Coronavirus-Zeiten"

© Jérôme Rommé - stock.adobe.com

Tue Gutes und sprich darüber! Das gilt auch fürs Filmemachen. Denn bevor Festivals, Sender und Zuschauer einen Film sehen, müssen sie irgendwo von ihm hören – oder lesen. In Zeitungen, im Radio, online auf Blogs und Social Media …

Der in Zusammenarbeit mit der Agentur Friendship Media konzipierte und durchgeführte Workshop "PR DIY für Filmemacher*innen in Coronavirus-Zeiten" vermittelt Grundlagen der PR-Arbeit und gibt Möglichkeiten an die Hand, um selbstständig Maßnahmen zu ergreifen. Dabei gehen wir auf die besonderen Begleitumstände der Covid-19 Situation ein und erläutern, wie unabhängige Filmemacher in dieser herausfordernden Zeit ihre Projekte bewerben können.

Fragen, zu denen im Workshop interaktiv gearbeitet wird, werden unter anderem sein:

Welche Themen und Zielgruppen passen zu meinem Projekt?
Wie erstelle ich einen DSGVO-konformen Medienverteiler?
Wie baue ich mein Storytelling auf, um Journalisten zu überzeugen?
Wie formuliere ich eine Pressemeldung/ein Factsheet/weitere Infotexte?
Was ist bei Bild- und Videomaterial zu beachten und wie stelle ich all dieses den Journalisten zur Verfügung?
Wie schaffe ich vom Beginn der Dreharbeiten bis Veröffentlichung immer neue Kommunikationsanlässe?
Wie führe ich diese, auch unter den geltenden Hygieneauflagen, durch?

Der Workshop findet online am 24., 26. und 28. August, jeweils von 16:30 Uhr bis 19 Uhr statt.
Wir bitten um Anmeldung unter Angabe einer kurzen Bio- sowie Filmografie bis zum 19. August unter [email protected]

Für Fragen zu Anmeldung und Workshop stehen wir gerne zur Verfügung.
Technische Voraussetzungen: Dieses Seminar wird als Live-Onlinetraining durchgeführt. Sie können bequem von zu Hause aus oder jedem anderen Ort teilnehmen.

Sie benötigen folgende technischen Voraussetzungen:

•    eine leistungsfähige Internetleitung (mind. 1 Mbit/s),
•    ein aktuelles Betriebssystem und Browser
•    JavaScript muss aktiviert sein
•    Mikrofon und Lautsprecher (Headset) sowie optional eine Webcam
•    Möchten Sie über Ihr Tablet teilnehmen, so sprechen Sie uns gerne darauf an

Die Dozent*innen:

Jeanette Betz hat mehrere Jahre Erfahrung als PR Beraterin, Social Media- und Eventmanagerin für namhafte Kino und Home Entertainment Studios, wie Twentieth Century Fox und Warner Bros. Schon in ihrer früheren Tätigkeit bei der Frankfurter Entertainment Agentur mainFREIRAUM, gehörten vor Allem die Konzeption und Umsetzung von medienwirksamen PR und Social Media Kampagnen, sowie die eigenständige Content-produktion zu ihren Hauptaufgaben.

Hatem El-Tawil: hat ebenfalls mehrere Jahre als PR Berater und Eventmanager für die Agentur mainFREIRAUM gearbeitet. Neben klassischer Pressearbeit und Kampagnen für Kunden wie HBO, Twentieth Century Fox oder dieDeutsche Telekom (Magenta TV), war er vor allem auch für die Umsetzung von Out of Home Aktionen und Events zuständig. Zuvor war Hatem über 7 Jahre als Social Media und Künstlerberater für den Popkünstler Adel Tawil tätig. So verfügt er über tiefe Einblicke in die Musikindustrie, das Livegeschäft sowie die deutsche Medienbranche.