HessenFilm und Medien GmbH

Hessische Film-Highlights auf dem 12. Lichter Filmfest

13 HessenFilm-geförderte Produktionen im regionalen Filmprogramm

Das 12. LICHTER Filmfest Frankfurt International findet vom 26. bis 31. März statt.

Vom 26. bis 31. März findet die 12. Ausgabe des Lichter Filmfests Frankfurt International statt. Neben einem erlesenen internationalen Programm zeigt das größte Filmfest der Region auch wieder hessische Produktionen, die die Vielfalt der hiesigen Filmszene widerspiegeln. Insgesamt werden 13 HessenFilm-geförderte Streifen im regionalen Filmprogramm gezeigt, von denen sieben im Regionalen Langfilm Wettbewerb laufen und vier in der Regionalen Kurzfilmrolle.

Wettbewerb

  • Atlas (Hessenpremiere | Regie: David Nawrath | Spielfilm | D 2018 | 99 Min.) | Trailer
  • Khrustal (Crystal Swan) (Hessenpremiere | Regie: Darya Zhuk | Spielfilm | BRS/US/D/R 2018 | 95   Min.) | Trailer
  • Yves` Versprechen (Regie: Melanie Gärtner | Dokumentarfilm | M/CAM/S 2017 | 80 Min.) | Trailer
  • Why Are We Creative? (Regie: Hermann Vaske | Dokumentarfilm | D 2018 | 84 Min.) | Trailer
  • Die sagenhaften Vier (Hessenpremiere | Regie: Christoph und Wolfgang Lauenstein | Animationsfilm | D/B 2018 // 84 Min.) | Trailer
  • The Watson's Hotel (Hessenpremiere | Regie: Ragunath Vasudevan, Nathaniel Knop, Peter Rippl | Dokumentarfilm | D 2018 | 81 Min.) Trailer
  • Barstow, California (Regie: Rainer Komers | Dokumentarfilm | D/USA 2018 | 76 Min) Trailer

Außerhalb des Wettbewerbs

  • In My Room (Regie: Ulrich Köhler | Spielfilm | D/I 2018 | 119 Min.) | Trailer
  • Das 25. Jahr - Von der Poetisierung der Welt (Sonder-Screening | Regie: Otmar Hitzelberger | D 2019 | 90 Min.) Trailer

Regionale Kurzfilmrolle I (am 28.03. um 21 Uhr in der Pupille)

  • Räuber und Gendarm (Regie: Florian Maubach | D 2017 | 8 Min.) Info
  • Appalachian Holler (Regie: Matthias Lawetzky, 2018, 28 Min.) Info

Regionale Kurzfilmrolle II (am 29.03. um 21 Uhr in der Pupille)

  • Facelift (Regie: Jan Riesenbeck & Dennis Stein-Schomburg, 2019, 6 Min.) Info
  • The Third King (Regie: Christoph Oliver Strunck, 2017, 25 Min.) Info

 

Lichter begreift den Film als ein meinungsstiftendes Medium, das Denkweisen verändern und Diskurse anregen kann. Auch das Rahmenprogramm reflektiert dieses Selbstverständnis.

Zusammen mit dem Kuratorium Junger Deutscher Film lädt die HessenFilm am 29. März zu einem Markt der Möglichkeiten ein. Unter dem Titel Lucky Shots: Filme produzieren mit Micro Budget erklären erfahrene Filmschaffende, wie ein Film von der Stoffentwicklung über die Finanzierung bis zur Herausbringung mit niedrigem Budget realisiert werden kann und welche Hürden es dabei zu meistern gilt. (Info und Anmeldung hier)

Eine vollständige Übersicht des bisherigen Film- und Rahmenprogramms gibt es hier.