HessenFilm und Medien GmbH

Land Hessen vergibt Kreativprämie an Film-Gewerke

Ab dem 3. Dezember stellt die HessenFilm alle Nominierten auf ihrem Instagram Kanal vor, die Bekanntgabe der Gewinner*innen erfolgt am 16. Dezember

Am 16. Dezember verleiht das Land Hessen auf dem Instagram-Kanal der HessenFilm und Medien Kreativprämien an Film-Gewerke, die nur selten für besondere Leistungen ausgezeichnet werden, ohne deren herausragende künstlerische Arbeit jedoch kein Film entstehen könnte.

Da es in diesem Jahr Corona-bedingt leider keine Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreis in der Alten Oper gab, stehen dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst aus eingesparten Geldern Sondermittel zur Verfügung. Diese werden als Kreativprämien an die Branche vergeben.

In den acht Kategorien Szenenbild, Kostüm, Maske, Visuelle Effekte, Ton / Sounddesign, Filmmusik, Kamera und Schnitt werden je zwei Filmschaffende ausgezeichnet: ein*e etablierte*r hessische*r Filmschaffende*r (7.500 Euro) und ein*e hessische*r Nachwuchs-Filmschaffende*r (5.000 Euro). Je einen Bonus erhält zudem je eine Produktion von herausragender künstlerischer Qualität, die eine Webserie ist, sich durch besondere Einbindung des Nachwuchses am Standort hervorgehoben hat oder eine internationale Ko-Produktion mit besonderer Einbindung hessischer Beteiligter ist.

Viele der potenziell auszuzeichnenden Künstler*innen arbeiten freischaffend und finden sich derzeit durch die Verschiebung zahlreicher Produktionen in einer unsicheren Situation wieder. Gleichzeitig ist der Fachkräftebedarf in Hessen gerade in den auszuzeichnenden Gewerken besonders hoch. Mit der Kreativprämie möchte die HessenFilm zusammen mit dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst ihre Wertschätzung für besondere Leistungen in Film-Gewerken zum Ausdruck bringen. Ebenso wie das neue STEP Programm der HessenFilm, das Studierende, Film- und Medien Alumni sowie Quereinsteiger*innen auf ihrem Weg in die Filmbranche unterstützt, soll die Vergabe der Kreativ-Prämie ein Schlaglicht auf die verschiedenen Berufe werfen, um sie auch potentiellen (Quer-)Einsteiger*innen in die Branche bekanntzumachen.

Ab dem 3. Dezember stellt die HessenFilm alle Nominierten auf ihrem Instagram Kanal vor, die Bekanntgabe der Gewinner*innen erfolgt am 16. Dezember.