HessenFilm und Medien GmbH

HessenFilm und Medien lädt zum Jour fixe der hessischen Filmbranche

Jetzt anmelden zum Branchentreffen am 26. August 2019

Am 26. August trifft sich die hessische Filmbranche im DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum © Ilma Ibrisevic

Die HessenFilm lädt zum Jour fixe der hessischen Filmbranche am
                                 Montag, den 26. August 2019,
                                    von 17.30 bis 20.30 Uhr

im Foyer des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt.

Wir möchten uns mit Filmschaffenden und Mitgliedern der hessischen Film-, TV- und Kinobranche über aktuelle Entwicklungen und Trends austauschen. Teil des Programms ist auch wieder ein Branchenpitch, bei dem Vertreter*innen der lokalen Branche ihre Dienstleistungen, Projekte und Erfolge vorstellen.

Ablauf
17.30 Uhr     Einlass im Deutschen Filmmuseum
18.00 Uhr     HessenFilm-Geschäftsführer Prof. Hans Joachim Mendig begrüßt die Branche und gibt einen Überblick über Status quo und einen Ausblick auf anstehende Projekte
18.10 Uhr     Branchenpitch:
Antonia Kilian | pinkshadowfilms | Kassel
Philipp Christopher | Filmgym | Berlin
Kathrin Fausel | Wirtschaftsförderung Bergstraße | Indo-German Film Agency  
Yvonne Wassong | Location Scout | Frankfurt am Main
Jörn Möllenkamp und Giorgi Abashishvili | Living Pictures Productions | Kassel
Sebastian Simon | PixelPEC | Offenbach am Main
Roman Gonther | freiberuflicher Regisseur, Illustrator & VFX Supervisor | Frankfurt am Main
18.45 Uhr    Get-together

 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um eine verbindliche Zusage bis Mittwoch, den 21. August, 12.00 Uhr. Falls Sie nach Anmeldung doch nicht teilnehmen können, würden wir uns für die bessere Planbarkeit über eine Absage freuen.

Möchten Sie sich bzw. Ihr Unternehmen/Projekt ebenfalls beim Branchenpitch vorstellen? Dann melden Sie sich gerne!

Anmeldungen und Fragen an: Sandra Duschl | eventshessenfilm.de | 069 – 153240441

 

Hinweis zur Veranstaltung
Aufnahmen von der Veranstaltung und deren Teilnehmer*innen können im Rahmen der Internetauftritte der HessenFilm (www.hessenfilm.de) und in sozialen Netzwerken (z. B. Facebook) veröffentlicht werden.
Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Gäste hiermit einverstanden.