HessenFilm und Medien GmbH

HessenFilm startet mit Branchenqualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm STEP

In Deutschland einzigartiges Programm unterstützt Studierende, Film- und Medien Alumni sowie Quereinsteiger*innen auf ihrem Weg in die Filmbranche

Branchenqualifizierungs-und Weiterbildungsprogramm STEP

Zum 2. September startet das neue Branchenqualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm STEP der HessenFilm und Medien. Das in Deutschland einzigartige Programm unterstützt Studierende, Film- und Medien Alumni sowie Quereinsteiger und Quereinsteigerinnen auf ihrem Weg in die Filmbranche. Damit verbindet die HessenFilm Nachwuchs- und Standortförderung mit dem Ziel, dem Fachkräftemangel in Hessen ein effektives und nachhaltiges Förderinstrument entgegenzusetzen.

Neben der Theorie ist eine praktische Ausbildung essenziell, um im Berufsalltag der Filmbranche bestehen zu können. Die HessenFilm setzt hier mit STEP an und unterstützt mit dem nachhaltigen und zukunftsorientierten Förderinstrument die Vermittlung praktischer Ausbildungsinhalte in der Filmbranche und am Set.

Drei Säulen für starken Nachwuchs und individuelle Weiterbildung
Über die Branchenqualifizierung (1) können Unternehmen und Institutionen finanzielle Mittel in Höhe von bis zu 1.900 Euro Zuschuss pro teilnehmende Person und Monat beantragen, um Nachwuchs in Projekte und am hessischen Standort einzubinden. Bereits etablierten Filmschaffenden und Quereinsteigern und Quereinsteigerinnen subventioniert STEP Weiterbildungskosten von bis zu 1.500 Euro für eine einzelne Weiterbildung (2), um ihr Wissen und ihre Qualifikation weiter auszubauen. Das Autor*innenstipendium (3) als weiterer Teil des Programms unterstützt Nachwuchs-Filmautorinnen sowie Autoren bei der Entwicklung neuer Stoffe mit monatlich 1.500 Euro über eine Laufzeit von zehn aufeinander folgenden Monaten.

Hintergrund zur Entwicklung des neuen Förderprogramms ist der Fachkräftemangel am Standort. Für viele Berufe am Set gibt es keine oder wenige klassische Ausbildungswege, wie etwa in den Bereichen Ton, (Motiv-) Aufnahmeleitung oder Maske und Szenenbild. Aber auch andere Gewerke, in denen es einen Nachwuchsmangel gibt, sollen mit STEP gestärkt werden.

Weitere Informationen zum Branchenqualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm STEP finden Sie auf unserer Website unter hessenfilm.de/STEP sowie im MERKBLATT Hessen STEP.