HessenFilm und Medien GmbH

Förderergebnisse der Gremien 1 & 2

HessenFilm vergibt insgesamt über drei Millionen an 22 Film- & Serienprojekte

Die Jurys um Hans Joachim Mendig, Geschäftsführer der HessenFilm, haben getagt!

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Gremium 1:
Von der Frankfurter Skyline zum Mond, von Hasen und Raben zur Europäischen Banken-Elite: Die Förderergebnisse der Jury-Sitzung unterstreichen einmal mehr die filmische Vielfalt der hessischen Film- und Serienlandschaft. Für den Bereich Produktionsförderung wurden Fördergelder in Höhe von insgesamt 1.755.000 Euro vergeben.

König der Raben
Spielfilm
Antragsteller/in: Riva Filmproduktion GmbH
Fördersumme: 500.000,00 Euro
Regie: Piotr Lewandowski

Die Häschenschule – Der große Eierklau

Animationsfilm
Antragsteller/in: Akkord Film Produktion GmbH
Fördersumme: 355.000,00 Euro
Regie: Ute von Münchow-Pohl

Peterchens Mondfahrt

Animationsfilm
Antragsteller/in: brave new work GmbH
Fördersumme: 400.000,00 Euro
Regie: Ali Samadi Ahadi

Bad Banks – Second Season

Serie
Antragsteller/in: Letterbox Filmproduktion GmbH
Fördersumme: 500.000,00 Euro
Regie: Christian Zübert, Oliver Kienle

Weitere Informationen zu allen geförderten Projekten des Gremium 1 stehen hier bereit.


Gremium 2:
Auch die Ergebnisse der zweiten Förderrunde 2018 des Gremium 2 zeigen große künstlerische Qualität: unter den Ergebnissen finden sich innovative Formate, Dokumentarfilme, Spielfilme und Serien. Insgesamt wurden rund 1,3 Millionen Euro an 18 Projekte für die Bereiche Produktion, Produktionsvorbereitung, Drehbuch, Postproduktion und Verleihförderung vergeben.


Darunter fallen Trümmer der Erinnerung (AT) von Simon Pilarski, der mit seiner Produktionsfirma Sternenberg Films 315.000 Euro (Produktion) erhält sowie der Dokumentarlangfilm Looking for Erdnase (AT) der Dieburger Fourmat Film GmbH. Das Projekt des Jung-Regisseurs Hans-Joachim Brucherseifer erhält 80.000 Euro (Produktion Nachwuchs). Es ist aus, Helmut von Petra Lüschow und der Dokumentarfilm Moritz Daniel Oppenheimer der Hanauer Regisseurin Isabel Gathof werden neben zwei weiteren Projekten im Bereich Verleih gefördert.

Weitere Informationen zu allen geförderten Projekten des Gremium 2 stehen hier bereit.