HessenFilm und Medien GmbH

Endlich wieder Open-Air-Kino!

SommerWanderKino ist gestartet

Das SommerWanderKino Hessen 2021 bringt in den kommenden Wochen und Monaten wieder Freilichtkino von Erbach im Odenwald bis Witzenhausen im Werra-Meißner-Kreis, von Schlitz im Vogelsberg bis Braunfels im Lahn-Dill-Kreis. Ob Autokino, gemütlicher Hinterhof, Freibad oder Park: Hauptsache Open-Air, große Leinwand und jede Menge tolle Filme.

Den Auftakt in die Open-Air-Saison machte am 10. Juni Frankfurt mit dem ada_hinterhof_kino. Hier zeigt die Kinothek Asta Nielsen gemeinsam mit der ada_kantine und in Kooperation mit dem Offenen Haus der Kulturen sowie dem Kino Orfeos Erben ihr diesjähriges Open-Air-Filmprogramm im Hof der ehemaligen Akademie der Arbeit auf dem Campus Bockenheim (nächster Termin: Do, 17.6.: Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit).

Auch in zahlreichen hessischen Kommunen starten die hessischen Lichtspielhäuser in die Open-Air-Saison. Rund 500 Vorführungen sind in den kommenden Monaten geplant. So etwa in Schmitten, wo die Lichtburg Langen auf dem Parkplatz des Schmittener Freibads ein Autokino veranstaltet (nächster Termin: Do, 1. Juli: Udo Lindenberg – Mach dein Ding!) und im Innenhof des CasaBlanca Art House, dem Kino in Bad Soden (nächster Termin: Do, 24. Juni: Rosas Hochzeit Preview). Weiter gibt es Open-Air-Kino im Bad Schwalbacher Freibad (nächster Termin: Fr, 16. Juli, 19.30: Auf dem Weg – Wenn Begegnungen verändern Premiere) und im Taunussteiner Schwimmbad (nächster Termin: Do, 1.Juli, 20.00 Uhr: Tenet).

Das SommerWanderKino 2021 wird über das Programm INS FREIE! des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst gefördert. Alle Termine und Updates veröffentlicht das Film- und Kinobüro Hessen, dass das SommerWanderKino organisiert, auf seiner Website.