HessenFilm und Medien GmbH

Nachwuchsförderung

Neben Pflichtfeldern, die Sie in dem Online-Förderantrag ausfüllen, verlangen wir verschiedene Unterlagen, die Sie hochladen können. Wir empfehlen Ihnen, diese entsprechend vorzubereiten. Wir haben Ihnen zu den einzelnen Förderbereichen Kalkulationsschemas und Checklisten vorbereitet, damit Sie wissen, welche Unterlagen Sie einreichen müssen.

 

Produktion Hochschulabschlussfilm in Hessen
Antragsberechtigt sind Absolventen der hessischen Hochschulen auf Empfehlung der zuständigen Dozenten.
Download "Merkblatt Hochschulabschlussfilm"
Download "Kalkulationsschema Hochschulabschlussfilm"

Produktion Debüt- und/oder Zweitfilme
Antragsberechtigt sind Nachwuchsproduzentinnen/-produzenten und Nachwuchs-regisseurinnen/-regisseure, die den beantragten Film selbst produzieren und deren Firmen- bzw. Wohnsitz in Hessen liegt.
Download "Merkblatt Debüt-Zweitfilm"
Download "Kalkulationsschema Debütfilm"

Talent-Paketförderung
Diese spezielle Nachwuchsförderung ist als Starthilfe für junge Produktionsfirmen in Hessen konzipiert. Gefördert werden die Unternehmens- sowie die Stoff- und Projektentwicklungskosten. Die Förderung ist nur möglich, wenn es sich um kleinere und mittlere Produktionsfirmen handelt, deren Betriebsstätte oder Niederlassung in Hessen liegt, die Firmengründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und die Antragsteller*in bereits mindestens einen Langspielfilm, einen langen Dokumentarfilm oder ein vergleichbares (Serien-)Projekt produziert und ausgewertet hat.
Bitte beachten Sie: Ab 2019 erfolgt die Antragstellung digital über das Antragsportal.
Download "Merkblatt Talent-Paketförderung"
Download "Projektplan, Finanzierungs- und Kalkulationsschema Talentpaketförderung"