HessenFilm und Medien GmbH

Einreichtermine und Jurysitzungen

Produktion

Gremium 1: Produktion ab 1,5 Mio. Euro

Einreichtermine

Jurysitzungen

4. - 18. Februar 2020   

21. April 2020

2. – 16. Juni 2020

25. August 2020

15. – 29. September 2020

1. Dezember 2020

 

Gremium 2: Stoff- und Projektentwicklung, Produktion bis 1,5 Mio. Euro, Postproduktion, Verleih & Vertrieb, besonderer Hochschulabschlussfilm

Einreichtermine

Jurysitzungen

4. – 18. Februar 2020

23. April 2020

2. – 16. Juni 2020

27. August 2020

15. – 29. September 2020

3. Dezember 2020

 

 

Abspielförderung

Einreichtermine

 Jurysitzungen

18. Februar – 3. März 2020

 5. Mai 2020

4. – 18. August 2020

 20. Oktober 2020

 

Hochschulabschlussfilme

Einreichtermine                                                           

7. – 21. Januar 2020

28. April – 12. Mai 2020

1. – 15. September 2020

 

Talent-Paketförderung

Einreichtermin                     
17. März – 31. März 2020                                                

        Jurysitzung          
        2. Mai 2020

 

 

Kinoinvestitionsförderung 

Einreichtermin       
18. Februar – 3. März 2020                                              

          Jurysitzung
         
5. Mai 2020

  

Innovative, digitale und audiovisuelle Inhalte (Medien)

Einreichtermin                                
2. Juni – 16. Juni 2020

 Jurysitzung
 18. August 2020

 

Beachten Sie die neuen Richtlinien und die Infos & Downloads für Förderanträge. Bei der Online-Antragstellung werden Sie Schritt für Schritt durch das System geleitet. Die Antragsstellung setzt eine vorherige Beratung bei der Förderabteilung der HessenFilm voraus. Bei Fragen zu Anträgen und für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an die Förderabteilung unter der Telefonnummer 069 - 15 32 404 85.
Für die rechtsverbindliche Antragstellung gelten mit sofortiger Wirkung folgende Bestimmungen:
Die digitalen Antragsdaten müssen spätestens am letzten Tag der jeweiligen Einreichfrist bis spätestens 12.00 Uhr im Online Portal der HessenFilm und Medien eingehen. Entscheidend dabei ist der vom Online Portal protokollierte Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit). Zusätzlich muss der HessenFilm und Medien ein ausgedrucktes Antragsformular mit der Originalunterschrift des Zeichnungsberechtigten bis spätestens zwei Werktage nach der jeweiligen Einreichfrist bis um 18.00 Uhr zugegangen sein.
Anträge die nicht fristgerecht eingehen, gelten als nicht gestellt und können der Vergabekommission nicht vorgelegt werden. Soll der Antrag in einer späteren Sitzung beraten werden, muss der Antrag erneut form- und fristgerecht eingereicht werden.