HessenFilm und Medien GmbH

Katholisches Filmwerk GmbH

Ansprechpartner
Herr Harald Hackenberg

Ludwigstraße 33
60327 Frankfurt

+49 (0)69/971436-0
+49 (0)69/971436-13

infofilmwerk.de
www.filmwerk.de

Anfahrt

Hauptarbeitsfeld
Fremdsprachenkenntnisse

Englisch

Erfahrungen bei internationalen Produktionen?

Nein

Firmenprofil

Das Katholische Filmwerk ist eine zentrale Vertriebseinrichtung für audiovisuelle und didaktische Medien der katholischen Kirche. Gesellschafter ist die apg - Allgemeine gemeinnützige Programmentwicklungsgesellschaft mbH. Für die apg zeichnen zu gleichen Teilen die Tellux-Gruppe und die Deutsche Bischofskonferenz als Gesellschafter. Zu den bisherigen Stammkunden zählen sämtliche kirchliche Medienzentralen sowie staatliche und kommunale Verleihstellen im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Schweiz, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein, Südtirol). Weil aber gerade bei didaktischen Medien die Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle spielt, zeigen die Nutzer verstärkt Interesse, ihre Medien nicht mehr nur zu entleihen, sondern direkt zu kaufen: Lehrerinnen und Lehrer, Mediatheken, Schulen, Pfarreien, religionspädagogische Arbeitsstellen, Akademien und Bildungshäuser, die ausgewählte themenorientierte Medien in ihrer Arbeit einsetzen.

Die Breite medienpädagogischer Ansätze und Einsatzgewohnheiten bedingt das Programm des Katholischen Filmwerks. Die klassische Dokumentation zu religiösen und gesellschaftlich relevanten Themen hat hier genauso ihren Platz wie der unterhaltsame Kurzfilm, der auf hintergründig-offene, eindringliche oder humorvolle Weise Fragen aufwirft oder thematisiert. Zudem gewinnt die nichtgewerbliche Auswertung von Spielfilmen immer mehr an Bedeutung. Das kfw hat daher mit einigen renommierten deutschen Lizenzgebern Rahmenverträge abgeschlossen, die Zugriff auf einen großen „pool“ an Kino-Spielfilmen ermöglichen.

Location Guide

Production Guide