HessenFilm und Medien GmbH

Ansprechpartner
Herr Dennis Mill

Die Adresse ist nicht öffentlich

+49 (0)174 38 38 300

mill-dennisgmx.de
www.dennismill.de

Hauptarbeitsfeld
  • Kino / TV
  • Werbung
Fremdsprachenkenntnisse

Englisch

Erfahrungen bei internationalen Produktionen?

Ja

Filmographie

WORK AS DOP (Auszug)

FEATURE FILM
2021| THE SEA IS HEAVEN | D. ENKELEJD LLUCA | P. BEHIND THE SCREENS / DOMAR FILM / SR
2011| FRANFURT COINCIDENCES | D. ENKELEJD LLUCA | P. ECLIPSE FILM VERLEIH

SHORT FILM
2020 | CINEMA | D. ENKELEJD LLUCA | P. BEHIND THE SCREENS
2019 | A BIKE OF A BOY | D. NICOLAS EHRET | P. SWR / FILMAKADEMIE BW
2014 | AFTER TRUTH | D. NICOLAS EHRET | P. FILMACADEMY BW
2014 | FAREWELL | D. KLAUS MERKEL | P. FILMACADEMY BW
2013 | OUTSIDE WORLD | D. SEBASTIAN HILGER | P. MDR / FILMACADEMY BW

DOCUMENTARY
2018 | SURFER | D. DANIELA VATER | P. SWR / FILMAKADEMY BW
2017 | BASEJUMPER | D. BENJAMIN ROST | P. FILMAKADEMY BW
2012 | A LIFE - NO REGRETS | D. NILS OTTE | P. FILMAKADEMY BW

COMMERCIAL / INDUSTRIAL
2020 I P&G - GEMEINSAM-STÄRKER (Ind.) I D. MEHDI MESSOUCI I P. INSTANT WAVES
2020 | LADY WITH THE LAMP (Com.) | D. VINCENT DOLINSEK | P. STEINTAL
2020 I SIXT - ALIENS (Com.) I D. DOMINIK SCHNECK I INSTANT WAVES
2018 | KÜCHENREMPP (Ind.) | D: NICOLAS EHRET | P. JOACHIM WEILER FILM
2018 | DÜRR AG (Ind.) | D: SEBASTIAN HILGER | P. FOOTSTEPS FILMPRODUCTION
2018 | BODENORDNUNG RLP (Ind.) | D: SEBASTIAN HILGER | P. FOOTSTEPS FILMPRODUCTION
2017 | ACE-EUROPA PARK (Com.) | D: SEBASTIAN HILGER | P. MACKMEDIA AG / DERZIANPICTURES


WORK AS ADDITIONAL CAMERA - B-CAM) I 2. UNIT DP (Auszug)

TV MOVIE
2020 | TATORT - LUNA | D. KATHARINA BISCHOF | K. JULIA DASCHNER | P. HESSISCHER RUNDFUNK
2019 | EIN FALL FÜR ZWEI | D. FLORIAN EICHINGER | K. MATHIAS PRAUSE | P. ODEON TV
2016 | VIEL ZU NAH | D. PETRA K. WAGNER | K. ARMIN ALKER | P. HESSISCHER RUNDFUNK

FEATURE FILM
2015 | CONNI&CO | D. FRANZISKA BUCH | K. KONSTANTIN KRÖNING | P. BAREFOOT FILMS

--- --- ---

FILMFESTIVAL / AWARDS (Auszug)

"A BIKE OF A BOY"
KREATIV-PRÄMIE - HESSENFILM 2020 I "YOUNG-TALENT CINEMATOGRAPHY" - WINNING
WEGIEL FILM FESTIVAL 2020 | “BEST CINEMATOGRAPHY” - WINNING
CAMERIMAGE INT. FILM FESTIVAL TORUN 2019 | "STUDENT ETUDE” - IN COMPETITION
MAX OPHÜLS PRICE FILM FESTIVAL 2019 | "MIDDLE-LENGTH” - IN COMPETITION
SEHSÜCHTE INT. STUDENT FILM FESTIVAL 2019 | "BEST PRODUCER“ - IN COMPETITION

"SURFER-MASTERING TURBULENCE"
PORTUGUESE SURF FILM FESTIVAL 2019 | "BEST SURF-DOKU” - IN COMPETITION

"AFTER TRUTH"
VIFF VIENNA INDEPENDET FILM FESTIVAL 2016 | "BEST SHORT FILM" - WINNING
RIVNE INTERNATIONAL FILM FESTICAL 2016 | "SHORT FEATURE" - IN COMPETITION
GRAND OFF WORLD INDEPENDET FILM AWARD 2015 | "BEST FICTION" - IN COMPETITION
DEKALOG FILMAWARD GUARDINI-FOUNDATION / BKM 2015 | “2nd PRICE” - WINNING
BLOW UP - INT. ART HOUSE FILM FESTIVAL CHICAGO | OFFICAL SELECTION

"FRANKFURT COINCIDENCES"
FILM FESTIVAL MUNICH 2011 | "GERMAN CINEMA NEW TALENT AWARD" - IN COMPETITION
| "TELE5 AWARD" - WINNING
HESSEN TALENTS 2011 | "ACADEMY FILM AWARD" - WINNING
BERLINALE EFM 2012

--- --- ---

AUSBILDUNG:

1984 I Geboren in Erlenbach am Main (Aschaffenburg)
2003 I Fachabitur (Informationstechnik & Datenverarbeitung)

2004-2005 I SAE Institute Frankfurt (Digital Film Making Diploma)
2005-2006 I Diverse Praktikas im Film- / Fernsehbereich / Werbung
2007-2011 I Hochschule Darmstadt (Bachelor of Arts – Digital Media - Video) I 1. AC / 2. AC bei Film & Fernsehen

2011-2018 I Filmakademie Baden-Württemberg (Diplom - Bildgestaltung / Kamera)
Seit 2015 - I 2ter Kameramann (B-Cam) und 2nd Unit DP bei Film & Fernsehen
2017 I Masterclasses Munich HFF

Seit 2020 - I Dozent an der Hochschule Darmstadt (Studiengang: Motion Pictures / Fach: Media Technology

Heute I Freiberuflicher Kameramann / Based in Frankfurt am Main

--- --- ---

Zusammenarbeit Regie:
Nicolas Ehret, Sebastian Hilger, Enkelejd Lluca, Vincent Dolinsek, Daniela Vater, Nils Otte, Moritz Lenz, Franziska Buch, Petra K. Wagner, Lars Henning, Bastian Günther, Margarethe von Trotta, Stefan Kornatz, Manfred Stelzer, Niki Stein, Florian Eichinger, Katharina Bischof ...

Zusammenarbeit Kamera:
Axel Block, Konstantin Kröning, Armin Alker, Michael Kotschi, Dominik Schunk, Arthur W. Ahrweiler, Robert Patzelt, Klaus Merkel, mathias Prause, Julia Daschner ...

--- --- ---

Spezielle Kenntnisse:

Digital: Arri, RED, Sony, Panasonic, Canon, Blackmagic, ...
Analog: 35mm , 16mm , 8mm Film
Optik: Spärisch / Anamorph

-Highspeed, Gimbal Operating, CGI, Green/Blue-Screen, Rückprojektion, Trailer / Car-Rigging, Remote-Crane

-Digitale Farbkorrektur - DaVinci Resolve
-Schnitt & Compositing Systeme - Adobe Premiere Pro, Final Cut Pro, After FX, Photoshop, FrameForge 3D, Shotdesigner

--- --- ---

VITA:

Dennis Mill wurde am 20.05.1984 in Erlenbach am Main geboren und ist in ein Lichtsetzender Kameramann für szenische und dokumentarische Produktionen sowie im Image-/Werbefilmbereich.

Nach dem Abitur und einer Medienausbildung am SAE Institut in Frankfurt (Digital Film Making Diploma) drehte er seine ersten analogen und digitalen Kurzfilme.
Es folgten diverse Praktikas in der Filme / TV und Werbe-Industrie wo er ersten Erfahrungen am Set sammeln konnte.

2007-2010 studierte er an der Hochschule Darmstadt "Digital Medien" mit dem Schwerpunkt Video (Bachelor of Arts). Neben dem Studium arbeitete er als 1.AC / 2.AC mit bekannten Regisseuren und Kameramänner im Bereich Film und Fernsehen zusammen.

Sein Kinodebüt hatte er mit seinen Abschlussspielfilm “Frankfurt Coincidences”. (Filmfest München 2011, 5-Nominierungen in der Reihe Neue Deutsche Kinofilme, Tele 5 Award gewonnen, Hessischer Hochschulfilmpreis 2011 gewonnen)

2011-2018 studierte er Bildgestaltung / Kamera an der renommierten Filmakademie Baden-Württemberg. (Diplom).
Neben seinem Studium drehte er als Kamera-Operator / 2.ter Kameramann (B-Cam) und 2 Unit DP bei Kino und Fernsehproduktion mit. Innerhalb dieses Studiums realisierte er zahlreiche fiktionalen und dokumentarischen Arbeiten als Kameramann innerhalb Europas.

Für die Arbeit bei seinem Abschlussfilm “A BIKE OF A BOY” war Dennis auf dem Energa Cameraimage Internationalen Film Festival 2019 in Torun nominiert und hat auf dem Wegiel Film Festival in Polen 2020 den Preis “Best-Cinematography” gewonnen.

2020 (auf 2021 verschoben / Corona Pandemie) dreht er seinen nächsten Kinospielfilm “THE SEA IS HEAVEN” in Frankfurt am Main und in Albanien.

Seit 2020 unterichtet Dennis auch als Dozent für den Studiengang “Motion-Pictures” im Fachbereich “Media Technology” an der Hochschule Darmstadt .

Location Guide

Production Guide