HessenFilm und Medien GmbH

Location Guide - Ergebnisliste

Sortieren nach Name | Ort

Anzahl Einträge: 11 | Neue Suche

Brücke Hanauer Landstraße/A661

Die Fußgänger- und Fahrradunterführung der Hanauer Landstraße sowie die Auf- und Abfahrten der A 661 bilden ein interessantes Bild von kleinen Tunneln, Brücken und Überführungen. Durch Schiffscontainer, Güterwagons und Abstellgleise entsteht an diesem Verkehrsknotenpunkt, der Offenbach mit dem Frankfurter Osten verbindet, ein industrieller Charme, der gleichzeitig durch die zahlreichen Unterführungen einige verwinkelte Gänge besitzt.
Durch die EZB im Hintergrund entsteht ein Kontrast zwischen...

Details

Brücke Hanauer Landstraße/A661
© HessenFilm und Medien

Hafenviertel Offenbach

Seit 2015 wird der Offenbacher Hafen umfassend neu bebaut. Dabei entstehen rund um das Hafenbecken mehrere moderne Wohnquartiere mit anspruchsvoller Architektur sowie Büro- und Gewerbeflächen zum Main orientiert. Das Viertel strahlt mediterranes Flair mitten in Offenbach aus. 2020 soll das neue Hafenviertel fertig sein.
Vor allem mit Vielseitigkeit glänzt das Viertel. Urbanität, Industrie, Kultur und Natur sind hier eng verbunden, wodurch eine entspannte und zugleich belebte Atmosphäre...

Details

Hafenviertel Offenbach
© HessenFilm und Medien

Landkreis Groß-Gerau

Der Landkreis Groß-Gerau liegt im oberen Rheingraben. Der Main bildet die nördliche, der Rhein die westliche Grenze. Im Osten beginnen die Ausläufer des Odenwaldes.
Selbst auf Luftaufnahmen aus großer Höhe ist der Kreis Groß-Gerau gut zu erkennen: Er bildet jenes Landschaftsdreieck, das sich südlich und östlich an die geographisch markante Einmündung des Mains in den Rhein anschließt. In den 14 Städten und Gemeinden leben annähernd 250.000 Einwohner. Hier wird international gedacht, gefühlt...

Details

Landkreis Groß-Gerau
© Landkreis Groß-Gerau

Main Tower

Der MAIN TOWER ist 200 m hoch und eines der modernsten und aufregendsten Gebäude in Frankfurt. Es gibt fünf unterirdische Geschosse mit Parkplätzen, Lagerräumen und der Technikzentrale sowie 56 Geschosse mit Büros, Restaurant und HR-Studio, dabei sind auf zwei Geschossen Aussichtsplattformen vorhanden.
Zwei Expressaufzüge bringen die Besucher in Rekordgeschwindigkeit auf die Aussichtsplattform des 55. und 56. Stocks. Durch gebogene Spezialglasscheiben stören weder Brüstung noch Gitter die...

Details

Main Tower
© HELABA LANDESBANK HESSEN-THÜRINGEN, 2007

Neue Mainzer Straße

Die Neue Mainzer Straße ist die Schlucht zwischen den Wolkenkratzern Frankfurts. Neben dem Main Tower grenzen auch der Taunus Turm, der Eurotower, der K 26, das Japan Center und der Commerzbank Tower an die Straße, die Frankfurt zum kleinen New York werden lassen. Unter anderem drehte hier bereits "Iron Sky", um New York nachzustellen. Die Straße verkörpert wie kaum eine andere Frankfurts Alleinstellungsmerkmal, das Bankenviertel und somit die Skyline, die Frankfurt deutschlandweit zu einer...

Details

Neue Mainzer Straße
© HessenFilm und Medien

Odenwaldkreis

Der Odenwaldkreis ist ein Landkreis im Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen. Der Odenwaldkreis umfasst nur den mittleren Teil des Odenwaldes, der sich auch nach Westen in den Kreis Bergstraße sowie nach Osten und Süden in bayerisches und badisches Gebiet erstreckt. Mit etwas mehr als 100.000 Einwohnern ist er der bevölkerungsärmste Landkreis Hessens.
Die reizvolle Landschaft des Odenwald Kreises ist geprägt durch ihre zahlreichen Kuppen mit herrlichen Aussichten und ihren prächtigen...

Details

Odenwaldkreis
© Odenwald Tourismus GmbH

Opernplatz

Die Alte Oper ist eines der wichtigsten Wahrzeichen Frankfurts. 1880 eröffnete das Opernhaus. Durch die Zerstörung im zweiten Weltkrieg musste es wiederaufgebaut werden, was in seiner Vollständigkeit erst 1981 gelang.

Auf dem Vorplatz trifft Historie und Kultur auf die moderne Finanzwelt. Die Fressgasse, der Opernturm und die Taunusanlage grenzen an den Vorplatz an. So treffen hier Touristen, Bänker und Spazierende aufeinander, wodurch ein geschäftiges aber vielfältiges Milieu entsteht.

Details

Opernplatz
© HessenFilm und Medien

Rüdesheim am Rhein

Die Stadt Rüdesheim am Rhein befindet sich im Rheingau-Taunus-Kreis und ist Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Die Weinstadt ist idyllisch zwischen Niederwald und Rhein gelegen und gilt als beliebte Touristen-Attraktion. Neben dem Niederwalddenkmal ist die Drosselgasse ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt. Die Gasse ist von in Fachwerkbauweise errichteten Weinhäusern geprägt und verbindet die Rüdesheimer Oberstraße mit der Rheinpromenade. Der Stadtteil Assmannshausen ist ein...

Details

Rüdesheim am Rhein
© EKH-Pictures - stock.adobe.com

Stadt Frankenberg

Die Stadt Frankenberg liegt im Süden des nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg. Durch den 35 km entfernten Edersee durchfließt die Eder die Kleinstadt.
Neben dem Rathaus, das als eines der ältesten Fachwerkrathäuser Deutschlands, bilden die Liebfrauenkirche und das Kloster St. Georgenberg weitere Highlights des historischen Stadtkerns. Gleichzeitig befindet sich die Stadt in einer der waldreichsten Gegenden Hessens.

Details

Stadt Frankenberg
© Stadt Frankenberg (Eder)

Taunusstraße

Die Taunusstraße ist wohl die Straße, die den rauen Charme des Bahnhofsviertels am deutlichsten transportiert. Es ist das Rotlichtviertel von Frankfurt. Hier finden sich Sexshops, Laufhäuser, Nachtclubs, Spielotheken, Bars, Kneipen und Imbisse zusammen. Mit dem Skyper und dem Silberturm im Hintergrund erhält die Straße einen interessanten Kontrast, der sich auch im restlichen Bahnhofsviertel abbildet. Das Bankenviertel thront in Form von Hochhäusern über das Bahnhofsviertel. Finanzwelt trifft...

Details

Taunusstraße
© Moritz Hahn

Wilhelmsplatz Offenbach

Der Wilhelmsplatz in Offenbach, umrankt von zahlreichen Altbauten und Kastanienbäumen, ist Offenbachs kulinarisches Zentrum. Neben vielen Restaurants findet man hier viele Delikatessenläden sowie drei Mal in der Woche den Offenbacher Wochenmarkt mit zahlreichen Marktständen. Am unteren Ende steht das denkmalgeschützte Markthäuschen. In den 1920er und 1930er Jahren hat Karl Winterkorn, genannt "Streicholzkarlche", Streichhölzer am Wilhelmsplatz verkauft. Eine Statue hat den kleingewachsenen...

Details

Wilhelmsplatz Offenbach
© HessenFilm und Medien

Location Guide

Production Guide