HessenFilm und Medien GmbH

Location Guide - Ergebnisliste

Sortieren nach Name | Ort

Anzahl Einträge: 154 | Neue Suche

Zwehrenturm

Der Zwehrenturm, ein mittelalterlicher, im gotischen Stil erbauter Tor-Turm aus dem Jahre 1330, diente als Stadttor am Ende des Steinwegs für den Verkehr in Richtung Süden/Frankfurt a. M.
Im Jahr 1709 ließ Landgraf Karl oben im Turm eine Sternwarte mit modernsten, astronomischen Instrumenten zur Himmelsbeobachtung in einer drehbaren Kuppel einbauen. Zeitweise diente der untere Teil des Turmes als Gefängnis. 1779 wurde er grundlegend umgebaut und mit dem neu erbauten Museum Fridericianum...

Details

Zwehrenturm
© ®Nils Klinger

Äppelhalle Ortenberg

Die Äppelhalle ist eine Scheune, die zu dem Ortenberg Obstgut gehörte. Zur Apfelsortierung und -verladung wurde sie um 1930 gebaut. Der Innenausbau ist teilweise aus dieser Zeit, teilweise wurden später Pferdeboxen eingebaut. Von innen ist das Fachwerk sichtbar. Die Halle steht leer und vermittelt daher einen sehr authentischen Eindruck. Vor der Fassade verläuft auf ganzer Länge eine Rampe, die ursprünglich zum Anfahren für die LKW diente.

Details

Äppelhalle Ortenberg
© Fürstliches Rentamt Ortenberg

Öffentlicher Nahverkehr/RMV

Öffentlicher Nahverkehr/Rhein-Main-Verkehrsverbund.
Drehs in U-Bahnen, Straßenbahnen und den städtischen Buslinien der Stadt Frankfurt a.M.

Details

Öffentlicher Nahverkehr/RMV
© Foto VGF

Ölhafenbrücke Raunheim

Die Ölhafenbrücke in Raunheim wurde im Jahr 2014 eröffnet. Die Brücke ist für Fußgänger*innen und Fahrradfahrer*innen freigegeben und überbrückt die Zufahrt zum Raunheimer Ölhafen. Eine Besonderheit stellt die spiralförmige Auf- bzw. Abfahrt dar. Die Eleganz der Brücke wird durch Ihre weiße Farbe unterstrichen.

Details

Ölhafenbrücke Raunheim
© Regionalpark RheinMain - Stefan Cop

Location Guide

Production Guide