HessenFilm und Medien GmbH

Location Guide - Ergebnisliste

Sortieren nach Name | Ort

Anzahl Einträge: 138 | Neue Suche

Wasserkuppe

Die Wasserkuppe liegt im Landkreis Fulda. Sie ist die höchste Erhebung in Hessen und bietet eine sehr gute Aussicht auf den umliegenden Naturpark Hessische Rhön. Bekannt ist die Wasserkuppe als Luftsportzentrum. Sie stellt jedoch auch ein Ziel für Wanderer und Wintersportler dar. Beliebte Motive für Fotografen sind das Fliegerdenkmal Wasserkuppe und das Radom, welches außerdem weithin sichtbare Landmarke ist.

Details

Wasserkuppe
© CA Irene Lorenz - stock.adobe.com

Weinberge Bergstraße

Die Weinberge gehören zum Weinanbaugebiet Hessische Bergstraße, einem der kleinsten Weinanbaugebiete Deutschlands. Entlang der Weinberge bzw. der Bergstraße liegen zahlreiche Kleinstädte, die mit sehenswerten Altstädten und Burgen eine malerische Landschaft erzeugen. Durch das milde Klima wirkt die Bergstraße im Sommer an manchen Orten wie die italienische Toskana.

Details

Weinberge Bergstraße
© Thomas Neu

Weinberge Rheingau

Die Weinberge im Rheingau gehören zur gleichnamigen Weinregion, einem der 13 Weinanbaugebiete Deutschlands. An der Grenze zu Rheinland-Pfalz erstrecken sich die Weinreben an den Berghängen oberhalb des Rheins. Mehrere Idyllische Ortschaften, Klöster und Schlösser liegen im Weinanbaugebiet. Die pittoreske Landschaft zeigt sich vor allem im Herbst von ihrer schönsten Seite.

Details

Weinberge Rheingau
© Moritz Hahn

Werratal

Die Werra mit einem Flußlauf von etwa 299 km durchfließt die Bundesländer Thüringen, Niedersachsen und Hessen. In Hessen fließt die Werra unter anderem durch die romantischen Gemeinden Eschwege, Bad Sooden-Allendorf und Wanfried. Bei Eschwege lockt der Werratalsee als Naherholungsgebiet und Badeort zahlreiche Touristen an. In Wanfried ist der historische Hafen ein wahres Highlight. In Bad Sooden-Allendorf ist die Werrabrücke einer der romantischsten Punkte des Werratals.

Details

Werratal
© Peter Kerst

Wilder Stein

Unweit der Altstadt befindet sich der mystische „Wilde Stein“ ein uralter Vulkanschlot des Vogelsbergs, wohl ein alter Kultplatz der Frau Holle / Freya. In Hexenprozessen wurde den Frauen vorgeworfen, sich hier mit dem Teufel zum Tanzen getroffen zu haben.

Details

Wilder Stein
© Büdinger Tourismus und Marketing GmbH

Location Guide

Production Guide