HessenFilm und Medien GmbH

Location Guide - Ergebnisliste

Sortieren nach Name | Ort

Anzahl Einträge: 138 | Neue Suche

Kloster Eberbach

Das knapp 900 Jahre alte, ehemalige Zisterzienserkloster Eberbach im Rheingau ist ein magischer Ort, an dem Tradition und Zukunft, Begegnung und Dialog, Werte und Ideen eine fruchtbare Verbindung eingehen. Gegründet 1136 ist Kloster Eberbach geprägt von eindrucksvoller Schlichtheit romanischer und frühgotischer Architektur. Zentrale Gebäude wie die Basilika oder das Laiendormitorium haben diesen Raumeindruck bis heute bewahrt. Das zunächst aus zwölf Brüdern bestehende Kloster entwickelt sich...

Details

Kloster Eberbach
© Stiftung Kloster Eberbach

Kongress Palais Kassel

Einzigartig. Zukunftsweisend. In der Mitte.
Spektakuläre Architektur und erstklassige Servicequalität vereint mit innovativer Veranstaltungstechnik sowie direkter Anbindung an das H4 Hotel Kassel machen das Kongress Palais Kassel auf 8.500 m² Veranstaltungsfläche zu einem Ort für einzigartige Ereignisse. 39 Säle, Tagungs- und Meetingräume, 2.800 m² Ausstellungs- sowie 4.600 m² Außenfläche eröffnen vielfältige Möglichkeiten für individuelle Veranstaltungen in zentraler und verkehrsgünstiger...

Details

Kongress Palais Kassel
© Kassel Marketing GmbH

Kurhaus Wiesbaden

Das Kurhaus Wiesbaden ist ein repräsentativer Festbau. Mit einem großen und einem kleinen Festsaal sowie weiteren Salons bietet das Kurhaus prunkvolle Räumlichkeiten für Events, Galas und Kongresse. Zusätzlich ist mit der Spielbank Wiesbaden ein Casino im Kurhaus untergebracht.

Details

Kurhaus Wiesbaden
© Moritz Hahn

Kurpark Bad Homburg

Der Kurpark liegt mitten in Bad Homburg und ist etwa 44 Hektar groß. Von den zahlreichen Brunnen ist der Elisabethenbrunnen vermutlich der beeindruckendste. Weitere Höhepunkte sind die Russische Kapelle und das Kaiser-Wilhelms-Bad.

Details

Kurpark Bad Homburg
© ©sehbaer_nrw - stock.adobe.com

Landeshaus

Imposantes neoklassizistisches Gebäude in rotem Sandstein und mit beeindruckender Säulenfassade, dass 1906/1907 von Werz und Huber erstellt wurde und heute Sitz des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung ist. Innen befinden sich massive Treppenaufgänge und ein ehrwürdiger Saal mit Holzverkleidung und Empore. Mit dem modernen Anbau eignet es sich hervorragend als Filmkulisse.

Details

Landeshaus
© Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

Location Guide

Production Guide