HessenFilm und Medien GmbH

Opel Bunker

Auf dem ehemaligen Opelwerksgelände befindet sich ein in Beton gegossener Zeuge einer Kriegsführung, die kaum zwischen Militär, Rüstung und Zivilbevölkerung unterschied. Bei dem Hochbunker, der in den Jahren 1943 und 1944 gebaut wurde, handelt es sich um einen ursprünglich für die Kriegsmarine konzipierten Luftschutzbunker vom Typ „LSB 1400“, der 1400 Personen Schutz bot.

Im November 2010 war der Bunker Kulisse für Dreharbeiten zum Science-Fiction-Film „Iron Sky“. Ein Teil der Einbauten verblieb an Ort und Stelle.


The high-rise bunker on the former factory premises of Opel was built from 1943 to 1944 as a air-raid shelter for the navy to protect 1400 humans.

In 2010 the bunker was one of the filming locations of the science fiction film "Iron Sky". Inside you still find some of the original film sets.


Adresse

Bahnhofsplatz 1
65428 Rüsselsheim

www.motorworld.de

Ansprechpartner

Ariane Dörhöfer

ACTIV-IMMOBILIEN GmbH & Co. KG

Bahnhofsplatz 1
65428 Rüsselsheim

06142/836 24 80

doerhoefermotorworld.de

Drehgenehmigung

siehe Ansprechpartner


Eingetragene Epoche(n)


Eingetragene Kategorie(n)

 © A. Dörhöfer
© A. Dörhöfer

Location Guide

Production Guide