HessenFilm und Medien GmbH

Visual Music Award

Einreichung bis 17. Mai 2016 || Preisverleihung am 01. Juli 2016

© Visual Music Award 2016

Der Visual Music Award ist ein Nachwuchs-Kreativ-Wettbewerb für Arbeiten zur Visualisierung von Musik aus den Bereichen Neue Medien Kunst, Experimentalfilm oder Animation, der bereits zum 9-ten Mal ausgeschrieben wird.

Teilnehmen können alle, die sich aus künstlerischer Sicht mit visueller Musik beschäftigen. Dazu zählen insbesondere Studentinnen und Studenten von Kunst-, Musik-, Design-, Film- und Medienhochschulen, sowie Kreative aus den Bereichen Neue Medien Kunst, Experimentalfilm, Musikclips und verwandter Disziplinen. Unternehmen und Agenturen dürfen sich auch beteiligen.

Als Werke zum "Visual Music Award 2016" (VMA) und zum "Visual Music Live Contest 2016" (VMLC) prämiert das VMA Interpretationen von Musik durch künstlerische Visualisierungen, deren Gesamtkompositionen einer "Augenmusik", "Farblichtmusik", "Malerei mit Zeit" oder auch "Raumlichtkunst" nahe kommen.

Ausgezeichnet werden bis zu 10 der besten eingereichten <<Visual Music Werke (VMA)>> und bis zu 3 der besten <<Live & Interactive Werke (VMLC)>> inklusive Preisträger und optionaler Sonderpreisträger.
Die Preisverleihung findet am 01. Juli 2016 um 20 Uhr im Kino Gelnhausen mit einer einzigartigen Präsentation der Gewinnerwerke statt.


Kontakt:

INM-Institut für Neue Medien e.V. || "Visual Music Award"
Schmickstraße 18
60314 Frankfurt am Main
T +49 (0)69 2575 4002
infoinm.de
www.visual-music-award.de

Kino Gelnhausen
Herzbachweg 1-3
63571 Gelnhausen
T +49 (0)6051 2905
www.kino-gelnhausen.de