HessenFilm und Medien GmbH

Fantasy Filmfest

01. bis 11. September 2016

© Fantasy Filmfest

Alle Jahre wieder tourt das Fantasy Filmfest durch Deutschland und alle Jahre wieder bietet es seinen Zuschauern einen einzigartigen Mix an Genrefilmen, den es so nirgendwo anders im deutschen Kino zu sehen gibt. Mit einem Programm aus atemlosen Thrillern, obskuren Sci-Fi-Träumereien, harten Horrorschockern und gefühlvollen Arthausperlen, ist das Fantasy Filmfest seit 30 Jahren DIE Alternative zum Familienkomödien-Einheitsbrei im Mainstreamkino und kann somit getrost zu den festen Größen im deutschen und internationalen Festivalkalender gezählt werden.

Was 1987 in Hamburg als Underground-Tipp für Fans begann, ist inzwischen zu einem populären nationalen Event gewachsen und gilt heute als eines der größten und renommiertesten Genrefestivals weltweit.

Fantasy steht hier nicht für Drachen, Feen und verwunschene Wälder, sondern für Fantasie, Innovation und Skurrilität. Filme die aus der Reihe tanzen, auffallen, fordern und überfordern, mit Konventionen brechen, provozieren und vor allem Filme, die einfach fantastisch sind. Von A wie Arthaus bis Z wie Zombie-Slasher, bietet das Fantasy Filmfest Platz für all die leisen, lauten und schrillen Zwischentöne, die überall anders oft überhört werden. Mit ganz viel Herzblut (und Kunstblut!) liefert das Fantasy Filmfest, was der Slogan verspricht: FEAR GOOD MOVIES.

In Frankfurt gastiert das Festival vom 01. bis 11. September 2016 im Cinestar Metropolis.
Auch das Fantasy Filmfest Nights, das bereits am 16. und 17. April 2016 stattfand, fand sein Zuhause im Frankfurter Mainstream Kino.



Kontakt:

Rosebud Entertainment
Veranstaltungs + Medien GmbH
Ackerstraße 3
10115 Berlin
infofantasyfilmfest.com


Festivalkino:

CINESTAR METROPOLIS
Eschenheimer Anlage 40
www.cinestar.de


Karten & Vorverkauf:

im Kino und online (zzgl. Vorverkaufgebühr)