HessenFilm und Medien GmbH

51. Werkstatt der Jungen Filmszene

13. bis 16. Mai 2016

© BJF_Werkstatt der Jungen Filmszene

Das Filmfestival der Jungen Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e.V. ist unter den nationalen und internationalen Filmfestivals eines der ältesten Nachwuchsfilmfestivals weltweit und richtet sich an alle FilmemacherInnen – und jene die es werden wollen – unter 27 Jahren.

Filme aller Formate und Genres, die nicht älter als zwei Jahre sind, können eingereicht werden. Eine Laufzeitbeschränkung gibt es nicht. Einsendeschluss ist Anfang/Mitte Februar des jeweiligen Werkstattjahrs.

Das Festival findet an vier Tagen im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod und in der Caligari FilmBühne in Wiesbaden statt. Während der Festivalzeit leben die Teilnehmende zusammen, um Filme zu sehen, sich über sie auszutauschen und sich bundesweit zu vernetzen.

Zudem wird durch die Werkstatt der Jungen Filmszene die Möglichkeit geboten, filmisches Know-how durch Workshops zu entwickeln bzw. zu vertiefen.

 

Kontakt:
Junge Filmszene
im Bundesverband Jugend und Film e.V.
Ostbahnhofstraße 15
60314 Frankfurt am Main
(ab 01.07.2016: Fahrgasse 89 / 60311 Frankfurt am Main)
T +49 (0)69 697 694 53
T +49 (0)171 83 12 734 (während der Veranstaltung)
jungefilmszenebjf.info
http://werkstatt.jungefilmszene.de/


Anfahrt:
Wilhelm-Kempf-Haus
65207 Wiesbaden Naurod
T +49 (0)6127 770

Caligari Filmbühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden
T +49 (0)611 31 5050