HessenFilm und Medien GmbH

17. Nippon Connection Filmfestival

Jedes Jahr während des Filmfestivals Nippon Connection  wird Japan zu einem Teil Frankfurts. Dann nämlich zeigt das weltweit größte Filmfestival für japanische Filmkunst über 100 Kurz- und Langfilme aus dem Land der aufgehenden Sonne. Das Repertoire umfasst Independent-Filme, Animes und Dokumentarfilme sowie Blockbuster, das an sechs Tagen in verschiedenen Spielstätten Frankfurts, darunter das Deutsche Filmmuseum, das Mal seh’n Kino sowie das Künstlerhaus Mousonturm, präsentiert wird.

Zahlreiche Film- und Kulturschaffende aus Japan werden zu Besuch sein, um ihre Werke vorzustellen.
Auch das Rahmenprogramm ist ansprechend und bietet neben Workshops und Podiumsdiskussionen außerdem einen Markt mit japanischem Essen.

Das Filmfestival Nippon Connection wird vom gemeinnützigen Verein Nippon Connection e.V. ehrenamtlich organisiert und mit Spenden- und Fördergeldern finanziert. HessenFilm unterstützt den Verein 2017 mit 45.000 Euro.

Informationen zum Programm findet man auf der Festival Website.