HessenFilm und Medien GmbH

Film ab! "Die Wolf-Gäng" wird in Marburg verfilmt

Dreharbeiten starten diesen Sommer in Marburg und Umgebung

Das beliebte Kinderbuch "Die Wolf-Gäng" wird in der historischen Universitätsstadt Marburg verfilmt. Mit Rick Kavanian ("Bullyparade – Der Film") und Axel Stein ("Nicht mein Tag") prominent besetzt, verfilmt die Rat Pack Filmproduktion die erfolgreiche Reihe des Fantasy-Autors Wolfgang Hohlbein. Der Drehbeginn ist für Ende August in Marburg und Umgebung geplant. HessenFilm und Medien unterstützt die Produktion mit 950.000 Euro.

Unter der Regie des gebürtigen Darmstädters Tim Trageser, der bereits die beiden Kinderfilme "Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft"und "Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft"in Hessen drehte, treffen in "Die Wolf-Gäng"drei magische Verlierer aufeinander: ein Vampir, der kein Blut sehen kann, eine Fee mit Flugangst und ein Werwolf mit Tierhaarallergie. Gemeinsam nehmen sie es mit einem teuflischen Gegner auf und lernen sich dabei so akzeptieren, wie sie sind.

Insgesamt 40 Drehtage sind für die Produktion in Hessen angesetzt. Marburg bietet mit dem Landgrafenschloss und der mittelalterlichen Oberstadt mit ihren vielen verwinkelten Gassen eine passende Kulisse und ideale Drehvoraussetzungen.

 

Über HessenFilm und Medien
Die HessenFilm und Medien ist die Filmförderung in Hessen und fördert die kulturelle Vielfalt und
künstlerische Qualität in Hessen. Dabei versteht sich die HessenFilm als Dienstleisterin für die hessi-sche Film- und Medienbranche und hilft Hessen, seine Position als visionärer Partner und Wirtschafts-standort für die Zukunft auszubauen.

Mehr Informationen zur HessenFilm und Medien finden Sie unter: www.hessenfilm.de

 

Diese Pressemitteilung steht hier zum Download bereit.