HessenFilm und Medien GmbH

Kinostart von „Arthur & Claire“

Die Tragikomödie mit Josef Hader und Hannah Hoekstra ist ab heute bundesweit in den Kinos.

Regisseur Miguel Alexandre erzählt in „Arthur & Claire“ die Geschichte zweier Menschen, die eigentlich bereits mit dem Leben abgeschlossen haben. Als Arthur an seinem letzten Abend unbewusst die finalen Pläne der jungen Claire verhindert, treibt es die Zwei hinein ins Amsterdamer Nachtleben und hin zu einer neuen Freundschaft. Neben Josef Hader („Wilde Maus“) in der Rolle des Arthur ist die Niederländerin Hannah Hoekstra („App“) als Claire zu sehen.

Das Projekt wurde von der Tivoli Film aus Bad Homburg produziert und auch mit hessischen Crewmitgliedern verwirklicht. So zeichnete zum Beispiel der Frankfurter Stephan Becker für das Sounddesign verantwortlich.

Der von der HessenFilm und Medien mit 120.000 Euro geförderte Spielfilm startet ab 8. März in den deutschen Kinos. Wo genau er zu sehen ist, zeigt der Kinofinder.