HessenFilm und Medien GmbH

HessenFilm unterstützt gamearea FRM auf der Gamescom 2017

Vom 22. bis 24. August präsentiert sich die gamearea FRM auf der Made-in-Germany-Fläche in Halle 3.2.

Die gamearea-FRM ist auf der gamescom 2017, die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, mit einem eigenen Stand vertreten: Damit gibt die Standortinitiative ihren zurzeit 27 Mitgliedern zum neunten Mal in Folge Raum für Meetings und Gespräche. Ein Novum in diesem Jahr: Mit Crytek, metricminds und der Hochschule Darmstadt nutzen drei Mitglieder der gamearea-FRM den Gemeinschaftsstand aktiv, um aktuelle Titel und Projekte zu präsentieren. Ebenfalls neu sind die Fachvorträge, die an den drei Messetagen stattfinden sollen.

Der diesjährige gamearea-Stand ist Teil von Games Germany und wird mit Unterstützung von HessenFilm und Medien, des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung sowie der Wirtschaftsförderung Frankfurt realisiert; er befindet sich auf dem Made-in-Germany-Areal in Halle 3.2. (Stand D 012G).

Der im Mai 2009 gegründete Verein gamearea-FRM zählt aktuell 27 Mitglieder und versteht sich als Interessengemeinschaft der Computer- und Videospielbranche in Frankfurt/RheinMain. Mit ihren Aktivitäten will die gamearea-FRM die Relevanz der Gamesindustrie für die Region unterstreichen, die brancheninterne wie auch die Kommunikation nach außen optimieren und neben der wirtschaftlichen Förderung auch die Unterstützung auf politischer Ebene gezielt voranbringen.