HessenFilm und Medien GmbH

Änderungen für Talent-Paketförderung und Verlängerung der Einreichfrist

Bei der Antragsstellung für die Talent-Paketförderung hat die HessenFilm einige Neuerungen zum Vorteil für Antragsteller umgesetzt. Diese Änderungen sind ab sofort bei der Antragstellung zu beachten.

Die Einrichfrist für Talent-Paketförderung wurde deshalb auch verlängert:

Der Einreichtermin ist Dienstag, der 28. März 2017!
Es gilt das Datum des Poststempels.

Die wesentlichen Änderungen in Kürze:

  • Eine erste Drehbuchfassung sowie eine ausgearbeitete Szene sind nicht länger Voraussetzung für den Antrag

  • Im Rahmen der Kalkulation können Sie folgende unternehmensbezogene Kosten kalkulieren:

         - Produzentenhonorar in einer Höhe von 1.500€ monatlich (maximal 36 Monate)
         - Unternehmerische Handlungskosten mit pauschal 9% der Entwicklungskosten
         - Allgemeine projektbezogene Kosten mit pauschal 3.500€ pro Projekt

Das aktuelle Antragsformular, die angepassten Kalkulations- und Finanzierungsschemata sowie das Merkblatt finden Sie ab sofort auf unserer Website unter Infos & Downloads für Förderanträge.

Bei Rückfragen steht Ihnen die Förderabteilung selbstverständlich gerne zur Verfügung:
Tel. 069 15 32 40 491 oder lieserhessenfilm.de.