HessenFilm und Medien GmbH

HessenFilm News

Vom 29. März bis zum 3. April 2016

Weiterlesen

Bei der großen Eröffnung der 10. SchulKinoWochen Hessen wurde am 7. März 2016 im CineStar Metropolis in Frankfurt die brandneue Verfilmung von "Das Tagebuch der Anne Frank" gezeigt.

Weiterlesen

Hans Joachim Mendig begrüßte am Montag, dem 7. März, rund 50 Filmschaffende zu einer Informationsveranstaltung über die neue Filmförderung HessenFilm und das Online-Antragsverfahren.

Weiterlesen

Regisseurin Mia Hansen-Løve erhielt auf den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin für ihren von Hessen geförderten Film "L’avenir (Things to Come)" den Silbernen Bär.

Weiterlesen

Staatsminister Boris Rhein stellte auf dem Berlinale-Empfang der Hessischen Landesregierung Hans Joachim Mendig vor, den neuen Geschäftsführer der HessenFilm und Medien.

Weiterlesen

Die Hessischen Film- und Kinopreise werden seit 1990 jährlich vom Land Hessen als Förderpreise und Auszeichnungen für Filmemacher und Kinobetreiber verliehen. Die Vergabe erfolgt durch das Hessische...

Weiterlesen

Lars Kraumes Drama "Der Staat gegen Fritz Bauer" ist vom Verband der deutschen Filmkritik (VdFk) auf der Berlinale als bester Spielfilm des Jahres 2015 ausgezeichnet worden. Hauptdarsteller Burghart...

Weiterlesen

Das von Hessen geförderte Drehbuch für den Spielfilm "Sayonara Rüdesheim" erhält den Deutschen Drehbuchpreis auf der Berlinale

Weiterlesen

Mit Beginn dieses Jahres hat die HessenFilm und Medien ihre Arbeit aufgenommen. Im Interview mit Blickpunkt Film spricht Geschäftsführer Hans Joachim Mendig über die Neuaufstellung, Kritik im Vorfeld...

Weiterlesen

Bisher wurden zwei von Hessen geförderte Filme für die Berlinale bestätigt: "L'avenir (Things to Come)" mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle wird im Wettbewerb gezeigt und das Regiedebüt "Jonathan"...

Weiterlesen