HessenFilm und Medien GmbH

Filmladen Kassel

Hauptarbeitsfeld
  • Kino / TV
Fremdsprachenkenntnisse

Englisch

Erfahrungen bei internationalen Produktionen?

Nein

Firmenprofil

Am 10. Juni 1981 eröffnete der Filmladen Kassel e. V. sein gleichnamiges Kino in der Goethestraße.

"Die schüchterne Öffnung unseres Herzblutes. Eine dramatische Darbietung unserer Vorlieben. Lichtspielhaus mit Werkstatt und Getränkeausgabe. Das Kino, welches wir Euch und uns erschliessen - Meilensteine sind hier angebracht- spielt für Kinder und alle anderen. Eine Werkstatt. deren Produktion in Gang gesetzt werden muss. Neue Dinge auf Zelluloid und Magnetband. Wir sind jederzeit ansprechbar.

Verschiedene Leute interessieren sich für viele Dinge, in Zukunft werden sich unsere Filmvorführungen mehr thematisieren. Schwerpunkte, die jetzt schon erkennbar sind werden wir rausgreifen und in Filmbild und Wort näherbringen. Unsere Filmarbeit finanziert uns nicht wir leben für unsere Schulden und einen Glashaufen voll alten Metall. - Dienstag ab 10.00 Uhr gibt es ein Plenum im Filmladen."

(Auszug aus dem Programmheft Nr. 1., Juni 1981)

Eingetragene Kategorie(n)

Location Guide

Production Guide