HessenFilm und Medien GmbH

Deutsches Filminstitut – DIF e.V. | Gerätearchiv

Ansprechpartner
Herr Thomas Worschech

Schaumainkai 41
60596 Frankfurt

+49 (0)69 961 220 581
+49 (0)69 961 220 339

worschechdeutsches-filminstitut.de
http://deutsches-filminstitut.de/archive-bibliothek/geraetearchiv/

Anfahrt

Hauptarbeitsfeld
Fremdsprachenkenntnisse

Englisch

Erfahrungen bei internationalen Produktionen?

Nein

Firmenprofil

Das Gerätearchiv verwahrt ausgewählte Objekte aller technischen Bereiche, die für die Herstellung und Vorführung eines Films von Bedeutung sind oder waren und zeigt deren historische Entwicklung. Dazu gehören Kameras mit ihrem Zubehör, sowie Kamerawagen, Beleuchtungstechnik, Tonauf­nahmegeräte, tricktechnische Anlagen und Geräte, Kopiermaschinen, Schneidetische und Filmprojektoren. Der Amateurbereich ist ebenso vertreten, wie die professionelle Tech­nik.

Ein Schwerpunkt der Sammlung ist der Vorgeschichte des Films gewidmet, bewahrt werden seltene Laterna magicae, Mutoskope oder Zoetrope. Das älteste Gerät der Sammlung ist eine Laterna magica aus dem 17. Jahrhundert, die älteste Filmkamera stammt aus dem Jahr 1897: ein Cinematographe Lumiere. Neben den Geräten sind auch technische Dokumentationen wie Bedienungsanleitungen, Montagevorschriften, Werbeblätter oder Ersatzteillisten und Kataloge der Hersteller Bestandteil der Samm­lung.

Location Guide

Production Guide