HessenFilm und Medien GmbH

Bad Homburg Schloss und Schlosspark

Die ehemalige Residenz der Landgrafen von Hessen-Homburg wurde um 1680-85 anstelle einer mittelalterlichen Burg errichtet. Markantes Zeichen ist der freistehende Bergfried des 14. Jahrhunderts, der die um zwei Höfe gruppierte Barockanlage überragt. In den Schauräumen des Schlosses werden Kunstschätze vom 17.-19. Jahrhundert gezeigt. Sie veranschaulichen die Wohnkultur der Landgrafen sowie auch des preußischen Königs und deutschen Kaisers, der Homburg 1866-1918 als Sommersitz nutzte. Der Schlosspark wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts unter Beibehaltung barocker Strukturen in einen Landschaftsgarten umgestaltet.


Adresse

Schlossplatz
61348 Bad Homburg

www.schloesser-hessen.de

Anfahrt

Ansprechpartner

Johanna Hohmann (Verwaltung Staatlicher Schlösser und Gärten Hessen)

Schloss
61384 Bad Homburg v. d. Höhe

+49 (0)6172 92 62 101
+49 (0)6172 92 62 190

Johanna.Hohmannschloesser.hessen.de

Drehgenehmigung

siehe Ansprechpartner


Eingetragene Epoche(n)


Eingetragene Kategorie(n)

 © Petrus Bodenstaff
© Petrus Bodenstaff

Location Guide

Production Guide